So reinigen Sie Teppichflecken im Handumdrehen


Wie viele andere Menschen habe ich ein Problem mit kleinen Flecken wie diesen in den stark frequentierten Bereichen des Hauses, insbesondere auf dem Teppich in der Nähe des Kücheneingangs.

Ich habe viele im Laden gekaufte Fleckenentferner ausprobiert, aber dieser kleine DIY-Trick funktioniert besser als diese.

Nehmen Sie etwa eine Tasse Wasser und erhitzen Sie es in der Mikrowelle. Wir brauchen kein kochendes Wasser, nicht warm, sondern heißes Wasser. Ich habe dies 1:30 Minuten lang in einer 900-Watt-Mikrowelle erhitzt.

Sie können einen Tropfen Spülmittel verwenden, nicht das Geschirrspülmittel, sondern das Handwaschmittel. Es enthält kein Bleichmittel und ist daher sicher für Ihren Teppich.

beides in eine sprühflasche geben. Wenn Sie dies nicht haben, verwenden Sie eine alte leere gewaschene Flasche oder gießen Sie sie einfach über den Fleck. Wenn Sie mit mehr Flecken arbeiten, wird dies nur ein wenig einfacher.

Sprühen Sie auf den Fleck und lassen Sie ihn etwa 30 Sekunden lang ruhen

Mit einem weißen Papiertuch oder einem weißen Baumwolltuch abwischen. Farbige Tücher oder Papiere hinterlassen manchmal einen Farbton auf dem Teppich, und Farbstoffe lassen sich nur schwer entfernen

Yay! das Papiertuch nahm den Fleck auf :)

Es ist weg :) Warten Sie, bis es trocken ist. Legen Sie ein altes Handtuch oder etwas darauf, damit Sie nicht darauf treten, bis es trocknet.


Schau das Video: Meine neue knete


Vorherige Artikel

Wie man perfekte pochierte Eier auf Toast kocht

Nächster Artikel

Wie man Tic Tac Toe Pfannkuchen macht