Wie man das Gameplay für Katachi gestaltet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dies sind Schritte zur Einführung und Vermittlung eines angemessenen Katachi-Spiels mit Lernenden mit Autismus. Sie können mit jedem Schritt beginnen, solange er dem aktuellen Kenntnisstand Ihres Lernenden entspricht.

Fliesen einführen. Fragen Sie, wie ähnlich und unterschiedlich sie sind. Möglicherweise möchten Sie einen Texthinweis verwenden, der Folgendes auflistet: FORM, FARBE und GRÖSSE.

Bei Bedarf können Sie nur 2 Kacheln gleichzeitig anzeigen, wenn Sie die Aufgabe des Vergleichens von Merkmalen einführen. Sie möchten jedoch die Anzahl der sichtbaren Kacheln schnell erhöhen.

Ordnen Sie nun die Kacheln in einer Reihe an. Erklären Sie, dass Sie Kacheln über andere Kacheln verschieben können, wenn EINE Eigenschaft dieselbe ist. Fragen Sie, welche Kacheln in der Reihe verschoben werden können.

Denken Sie daran, dass es mehrere Sitzungen dauern kann, bis Ihr Lernender das Spiel wie geplant spielen kann. Ihr Ziel ist es, das Spiel zu unterrichten und Spaß zu haben.

Fordern Sie den Lernenden heraus, um zu sehen, wie weit er 1 Plättchen bewegen kann. Zum Beispiel kann das große gelbe Dreieck in den großen weißen Kreis, dann in das große rote Quadrat, dann in das kleine rote Dreieck usw. verschoben werden.

Wenn der Spieler das Plättchen nicht weiter bewegen kann, ist der Zug beendet. Beachten Sie für den Spieler, dass jetzt eine freie Stelle in der Reihe vorhanden ist.

Führen Sie die Regel ein, dass eine Runde beendet ist, wenn ein Plättchen in einem leeren Raum platziert wird.

Spielen Sie jetzt mit zwei Reihen. Führen Sie das Konzept ein, Fliesen horizontal oder vertikal zu bewegen, wenn die Kacheln EINE Eigenschaft gemeinsam haben.

Führe die Würfel ein. (Wenn Sie die in der Anleitung beschriebene Spielvariante spielen, führen Sie die Leiterplättchen in diesem Schritt ein.)

Spielen Sie jetzt mit vier Reihen. Zu diesem Zeitpunkt muss der Lernende die Kacheln nur noch entsprechend bewegen.

Stellen Sie das Konzept vor, dass Sie sich diagonal bewegen können, wenn zwei Kacheln mindestens ZWEI Eigenschaften gemeinsam haben.

Auf diesem Brett haben beispielsweise die Dreiecke in der oberen rechten Ecke dieselbe FARBE und FORM, sodass Sie sie übereinander platzieren können.

Spielen Sie jetzt mit sechs Reihen, die horizontale, vertikale und diagonale Bewegungen enthalten.

Eckfliesen einführen. Sagen Sie dem Lernenden, dass es sein Ziel ist, drei Plättchen auf sein Eckplättchen zu verschieben. Die Wende ist beendet, wenn das Plättchen das Eckplättchen erreicht.

Regel zum Platzieren einer Kachel auf der Kachel neben der Eckkachel hinzufügen.

Fügen Sie Stapelregeln hinzu, wie in den Anweisungen beschrieben.

Option zum Übergeben Ihres Zuges hinzufügen. Ihr Lernender spielt das Spiel jetzt wie geplant!

Ihr Lernender muss nicht alle Schritte beherrschen, um mit anderen zu spielen. Ihr oberstes Ziel ist es, die Möglichkeiten zum Spielen mit Geschwistern und Gleichaltrigen auf motivierende Weise zu verbessern.

Weitere Informationen zum Ändern von Spielen für Lernende mit Autismus und anderen Entwicklungsverzögerungen finden Sie unter www.samblanco.com.


Schau das Video: I MADE SECRET ROOM ON BEDROCK. MINECRAFT GAMEPLAY #50


Vorherige Artikel

So erstellen Sie einen Ordner in einem Ordner auf ios 7

Nächster Artikel

Wie man zerbröckelnden Erdnussbutterkuchen macht (nur pb süchtig)