Wie man supereinfache Nori-Chips macht


Sammeln Sie Ihre Vorräte; 1 Päckchen Noriblätter (10 Stück im Inneren), daher muss die doppelte Menge an Frühlingsrollenblättern (20 Stück), weißem Pfeffer und 1 Ei enthalten sein

Das Ei gut schlagen

Legen Sie das Springroll-Blatt ordentlich hin

Malen Sie die Oberfläche gerade jetzt mit dem Ei

Legen Sie den Nori auf das Federblatt. Die Eilösung wirkte als Klebstoff.

Malen Sie die Oberfläche von Nori erneut mit der Eilösung und streuen Sie etwas weißen Pfeffer darüber, wenn Sie möchten

Decken Sie den Nori mit einem weiteren Blatt Frühlingsrolle ab. Alle 3 Teile sollten aneinander haften

Fertig bis zum letzten Noriblatt und das übrig gebliebene Federrollblatt im Kühlschrank aufbewahren

Verwenden Sie eine Küchenschere und schneiden Sie, wie Sie möchten. Wir haben gerade ein Standardrechteck erstellt, das Speicherplatz spart.

Wir schneiden viele Schichten zusammen, daher kleben einfache Stücke ein wenig aneinander. Es ist wichtig, sie vor dem Braten zu entwirren

1-2c Öl bei mittlerem Feuer erhitzen. Testen Sie nach einer Weile einen Chip. Wenn es sich zu einer Crackerkonsistenz festigt, ist es geschafft. Wir fügen jeweils 1 Stück hinzu, es ist jedoch in Ordnung, es in Öl zu stapeln. Stellen Sie sicher, dass Sie umrühren

Die Chips sind in + -10 Sekunden fertig. Lassen Sie das Öl ab und legen Sie es auf einen mit Papierhandtüchern ausgekleideten Rost, um überschüssiges Öl aufzunehmen

Wir haben viel auf einmal investiert, es ist immer noch in Ordnung

Warten Sie, bis es richtig auf Raumtemperatur abgekühlt ist, bevor Sie es in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Schön auf Reisen oder fernsehen haha

Getan! * sabbern *


Schau das Video: Rice and Seaweed Chips - Quick u0026 Easy Recipe - Morgane Recipes


Vorherige Artikel

Wie man die besten Brownies macht

Nächster Artikel

Wie man Hühnchen-Curry macht