Wie man gratinierte Dauphinois macht, ein klassisches französisches Rezept


Sehr wichtig: Verwenden Sie einen großen Ofenempfänger. Die Kartoffeln müssen 2 cm dick sein. (1 Zoll), um maximal knusprigen Teil / Portion zu haben. Hier benutze ich eine runde Schale von 28 cm.

1 kg Kartoffeln

Doppelrahm, Muskatnuss, Salz und Pfeffer

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ich habe eine Mandoline benutzt. Oder Küchenmaschine oder von Hand.

Entsorgen Sie die Kartoffeln in einer Schüssel (26-30 cm), die zum Tisch und möglicherweise zur Mikrowelle gehen kann. Die geschnittenen Kartoffeln schichten.

Mischen Sie 500 g Doppelcreme + Muskatnuss, Salz und Pfeffer. Über die Kartoffeln legen

Backen Sie bei 180 ° C 1:30 Stunden nach dem Kochen, streuen Sie geriebenen Käse darüber und gratinieren Sie 1-2 Minuten unter dem Grill, bis sie goldbraun sind. Dienen.

Drücken Sie nach 30 Minuten auf die Kartoffeln, damit die Flüssigkeit an die Oberfläche gelangt und die Kartoffeln bedeckt

1 Stunde danach.

Wenn Sie fertig sind, mit geriebenem Käse bestreuen und 1 Minute unter dem Grill backen

Aus dem Backofen. Entweder servieren Sie es sofort, aber Sie müssen einen Löffel verwenden oder ...

Oder du lässt es kalt werden, damit es zusammenhält; Sie können es in Keile schneiden und es einfach im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen ... kurz vor dem Servieren.

Für ein formelles Abendessen habe ich den Kartoffelkuchen zugeschnitten. Einfacher und schneller zu servieren. Kurz vor dem Essen in der Mikrowelle erhitzen


Schau das Video: Kartoffelauflauf


Vorherige Artikel

Wie man 2 Spieltische aus einem Ikea-Wickeltisch macht

Nächster Artikel

Wie man Baby-Rückenrippen raucht