Wie man ein schönes Lachsgericht kocht (Lachs, Reis und Bohnen)


Das Lachsfilet in zwei oder drei Stücke schneiden. Sie möchten, dass der Lachs fest bleibt und beim Kochen nicht in kleine Stücke zerfällt.

Den Lachs mit Olivenöl würzen.

Fangen Sie an, den Reis zu kochen. Wir haben einen Topf benutzt, können aber gerne einen Reiskocher benutzen. Erhitze die Pfanne.

Reiben Sie etwas Zitronenschale über den Lachs.

Die Zitrone halbieren und den Saft über den Lachs drücken.

Legen Sie den Lachs auf die heiße Pfanne.

Eine Limette in Viertel schneiden.

Drücken Sie die Limetten über den Lachs.

Lassen Sie den Lachs die Säfte aufsaugen.

In der Zwischenzeit die grünen Bohnen abspülen. Schneiden Sie die Enden ab.

Koriander hacken.

Kochen Sie die Bohnen einige Minuten lang.

Die grünen Bohnen abtropfen lassen.

Reis, Lachs und Bohnen servieren. Mit Koriander garnieren.


Schau das Video: FITNESS-ESSEN in NUR 10min.! Lachs mit Reis und Gemüse


Vorherige Artikel

Wie man einen Polkadot Nagellack macht!

Nächster Artikel

Wie man marokkanische Zimt-Lamm-Tangine macht