Wie man weiße Schokoladencupcakes macht


Für die Cupcakes: Den Backofen auf 325 Grad vorheizen.

Cupcake-Pfannen mit den Cupcake-Liner Ihrer Wahl auslegen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen; beiseite legen.

In einer Schüssel Butter und Zucker cremig rühren. PS: Machen Sie keinen Fehler wie ich, indem Sie eine kleine Schüssel wählen. Haha, ich hatte überall in meiner Küche Teigspritzer

Stellen Sie sicher, bis es leicht und locker ist, was ungefähr 2-3 Minuten dauern sollte.

Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut durch.

Die weißen Schokoladenstückchen schmelzen.

Mischen Sie die geschmolzene weiße Schokolade und Vanille zusammen und geben Sie sie dann gut unter den Teig.

Alternativ die trockenen Zutaten mit der Milch in 2-3 Portionen hinzufügen und nach jeder Zugabe gut mischen.

Der Teig sollte leicht und locker sein.

Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Cupcake-Pfannen verteilen.

Backen Sie die Cupcakes, bis der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt (ca. 20-22 Minuten).

Zum Zuckerguss: Frischkäse und Butter bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren.

Nach ca. 1 Minute sollte es glatt herauskommen.

Fügen Sie die geschmolzene Schokolade, Vanille und Milch hinzu.

Reduzieren Sie die Mischgeschwindigkeit und geben Sie den Puderzucker hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

** Am Ende habe ich ungefähr 5 Tassen Zucker für die richtige Pipping-Konsistenz gegeben

Nach Belieben auf vollständig abgekühlte Cupcakes geben.

Diese sind tatsächlich ziemlich gut aus meinen vorherigen herausgekommen, die ich gepostet habe! Genießen!! Das Leben ist zu kurz, um etwas anderes als Cupcakes zu essen, die voller Glück sind !! ((:


Schau das Video: Zauberwürfel Weisses Kreuz Grundlagen für Anfänger


Vorherige Artikel

Wie man schottische Eier kocht

Nächster Artikel

Wie man süß-sauren Tofu (kohlenhydratarm) kocht