Wie man Geheimnisse der Herstellung eines malaiischen Sambals aufdeckt


Lassen Sie die Zutaten wie aufgeführt zubereiten. Das nächste Foto zeigt getrocknete Chilis, die in heißem Zuckerwasser eingeweicht sind (dies dient zum schnelleren Aufsaugen von Wasser). Bitte überprüfen Sie die Verbrauchsmaterialliste für andere Vorbereitungen.

Achtung: Die Brandgefahr steht unmittelbar bevor. Wenn Sie es nicht brennend heiß mögen, sollten Sie besser nicht weiter vorgehen. Du wurdest gewarnt.

Grundsätzlich geben Sie alle Zutaten in die Küchenmaschine und verarbeiten sie bis sie cremig sind. Aber da dies Snapguide ist, lassen Sie uns die Schritte genießen. Beginnen Sie mit dem Einlegen dieser kleinen, aber sehr heißen Chilischoten.

gefolgt von den großen roten Chilischoten ...

und Zwiebeln. Dann fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu. (Gezuckertes Wasser für die eingeweichten getrockneten Chilis sollte weggeworfen werden - es ist erledigt, es ist 'Arbeit)

... zuerst pulsierend blitzen, dann allmählich kontinuierlich beschleunigen, bis ...

... diese Textur. Blitz mehr, wenn Sie es cremiger wollen. Probieren Sie es nach Ihren Wünschen, aber wenn Sie die genauen Mengen einhalten, werden Sie nichts falsch machen. Ich habe das schon oft gemacht und die Zutaten so angepasst, dass sie richtig schmecken.

Füllen Sie es ab und lagern Sie es im Kühlschrank. Es sollte einen Monat lang gut bleiben. Verwenden Sie es als Gewürz mit Reis oder als geheime Zutat, die Malaysier bei der Herstellung von Sambal für Nasi Lemak verwenden. (Siehe meine andere Anleitung zu Nasi Lemak)

Haben Sie es ordentlich, ein wenig nach dem anderen mit Reis und seien Sie bereit, Feuer auszuatmen, aber Sie werden mehr wollen. Den Mund mit Milch übergießen, um die Flamme zu löschen, wenn Sie müssen. Ansonsten viel Spaß und ja; Sei immer nett.


Schau das Video: Pickel Panik Periode mit Its Coleslaw. #ungeschminkt mit Giulia Groth, Kisu und Diana zur Löwen


Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!