Wie man Garnelen in roter Curry-Kokosmilchsauce macht


Zutaten

Hacken Sie Ihr Gemüse auf die gewünschte Größe

Tortellini wie angegeben kochen

Zwiebel in 1 Esslöffel Olivenöl anbraten. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie weich sind.

Fügen Sie rote Curry-Paste hinzu. Kochen, bis es in Zwiebeln eingearbeitet ist. Nicht überkochen.

Fügen Sie die Sahne der Kokosmilch hinzu. Dies ist das oberste Paar Esslöffel. Sie werden feststellen, dass es im Vergleich zum Rest der Dose etwas cremiger ist

Fügen Sie rote Paprika und Pilze hinzu. In die Curry- und Kokoscreme einarbeiten.

Restliche Kokosmilch hinzufügen und in die Zutaten einarbeiten.

Nachdem Sie einige Minuten rote Paprika und Zwiebeln gekocht haben, fügen Sie Ihre gekochten Tortellini hinzu.

1 Teelöffel braunen Zucker hinzufügen. Als nächstes fügen Sie Ihre gereinigten rohen Garnelen hinzu. Kochen bis rosa, aber nicht übertrieben.

Fertiges Produkt! Mit einem guten Riesling genießen.


Schau das Video: REZEPT: Rotes Thai Curry mit Hähnchen und Gemüse. thailändisch kochen


Vorherige Artikel

Wie man Rührei brät (Hai) (südindische Art)

Nächster Artikel

So erstellen Sie einen einfachen Winter-Sackleinenkranz