Wie man Mini Donuts kocht


Heizen Sie Ihren Mini Donut Maker vor. Ich benutze die Sunbeam Sprinkles. Sie sind sehr leicht in Second-Hand-Läden zu finden. Dieser wurde auf dem örtlichen Flohmarkt gefunden!

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz hinzufügen

Mischen, um zu kombinieren

Machen Sie einen Brunnen in der Mitte

Gießen Sie die geschmolzene Butter ein (nicht das Extra)

Rühren, bis es aussieht wie Keksteig

Fügen Sie die Milch hinzu

Umrühren, um zu kombinieren

Fügen Sie das Ei hinzu

Umrühren, um zu kombinieren

Fetten Sie Ihren Donut Maker ein

Füllen Sie die Donutlöcher

Den Deckel schließen und ca. 2 Minuten kochen lassen

Sie sollten so aussehen, wenn sie fertig sind

Schaufeln Sie sie mit einem Messer aus

Wiederholen Sie die Schritte 12-16, bis der gesamte Teig verschwunden ist

Zimt und Zucker in eine Schüssel geben

Kombinieren

Tauchen Sie es mit einer Backbürste in die extra geschmolzene Butter und bürsten Sie die Donuts

Stellen Sie sicher, dass Sie beide Seiten beschichten!

Werfen Sie es in die Zimtzuckermischung ...

Wiederholen Sie die Schritte 20-22 mit allen Donuts und Sie sind fertig !!!

Genießen!!!! Macht 20-24. Das Rezept kann leicht halbiert oder verdoppelt werden.

Versuche nicht zu viele zu essen, aber es ist wahrscheinlich zu schwer!


Schau das Video: DONUT MAKER BLANIK


Vorherige Artikel

Wie man die besten Brownies macht

Nächster Artikel

Wie man Buffalo Chicken Dip macht