So erstellen Sie einen Mosaikfliesenspiegel


Zuerst verwendeten wir Malerband an den eigentlichen Kanten des Spiegels sowie an der Außenseite des gewünschten Fliesenrandes.

Wir schneiden unsere Fliesen in Viererstreifen.

Dann haben wir alle Teile gemessen, geschnitten und ausgelegt, die wir brauchen würden.

Als nächstes war es Zeit, den Mörtel zu mischen.

Nachdem der Mörtel etwa 10 Minuten lang ausgehärtet war, fingen wir an, ihn abschnittsweise auf die Grenze aufzutragen.

Dann haben wir an jedem Abschnitt eine Kelle verwendet.

Erstellen eines solchen Groove-Musters.

Wir brachten die Streifen an und drückten sie fest an die Wand.

Wir arbeiteten uns um den Spiegel herum, bis es fertig war. Dann überprüfte alles mit einem Level.

Als nächstes entfernten wir das gesamte Klebeband und säuberten überschüssigen Mörtel.

Am nächsten Tag, als der Mörtel getrocknet war, machten wir uns bereit zu verfugen.

Wir haben die Spiegelkanten neu abgeklebt und mit einem Fugenschwimmer angefangen zu verfugen.

Sobald das Verfugen beendet war, entfernten wir sofort das Klebeband und säuberten den Spiegel. Dann haben wir mit einem feuchten Schwamm die Fliesenränder und die Wand gereinigt.

Nach 20 Minuten wischten wir mit einem großen feuchten Schwamm überschüssigen Mörtel auf den Fliesen ab.

Wir warteten zwei Stunden und wischten dann mit dem feuchten Schwamm den Dunst auf den Fliesen ab. Und schließlich die Kanten abdichten und mit einem Finger glätten.

Weitere Informationen zu diesem Handbuch und anderen Projekten finden Sie in unserem Blog! www.homechichouse.com


Schau das Video: Selbstklebende VinylMosaikmatte Peel u0026 Impress für Bäder. BAUHAUS


Vorherige Artikel

Wie man einen Polkadot Nagellack macht!

Nächster Artikel

Wie man marokkanische Zimt-Lamm-Tangine macht