Wie man ein Herz Freundschaftsarmbänder macht


Sie sollten wissen, wie man den Vorwortknoten und den Rückwärtsknoten macht, bevor Sie mit diesem Armband beginnen. Sie binden insgesamt zwei Knoten an jeder Saite.

Wählen Sie zwei Farben.

Jedes Stück sollte die Länge von Ihren Fingerspitzen bis zu Ihrer Schulter und zurück bis zu Ihren Fingerspitzen haben.

Schneiden Sie 4 Stücke von jeder Farbe

Richten Sie die Zeichenfolgen in dieser Reihenfolge aus.

Binden Sie oben einen Knoten.

Befestigen Sie die Schnur mit der Sicherheitsnadel an Ihrer Hose. Richten Sie die Zeichenfolgen in dieser Reihenfolge aus. Die äußere Farbe ist die Farbe der Herzen.

Nehmen Sie die äußere Saite links und binden Sie den Vorwortknoten rechts an den nächsten drei Saiten.

Nehmen Sie dann die äußere Saite rechts und binden Sie den Rückwärtsknoten, der bei den nächsten drei Saiten nach links geht.

Nehmen Sie die beiden Fäden in der Mitte, mit denen Sie gerade fertig sind, und binden Sie sie entweder mit dem Vorwortknoten oder dem Rückwärtsknoten zusammen.

Nehmen Sie bei der nächsten Farbe die äußere Saite links und binden Sie den Vorwortknoten rechts an den nächsten drei Saiten.

Nehmen Sie dann die äußere Saite rechts und binden Sie den Rückwärtsknoten, der bei den nächsten drei Saiten nach links geht.

Nehmen Sie die beiden Fäden in der Mitte, mit denen Sie gerade fertig sind, und binden Sie sie entweder mit dem Vorwortknoten oder dem Rückwärtsknoten zusammen.

Nehmen Sie die zweite Schnur auf der linken Seite und binden Sie einen Rückwärtsknoten um die äußere Schnur auf der linken Seite nach links.

Nehmen Sie dann die zweite Schnur rechts und binden Sie sie mit dem nach rechts gerichteten Vorwortknoten um die äußere Schnur rechts.

Nehmen Sie die zweite Saite links und binden Sie den Vorwortknoten rechts über die nächsten beiden Saiten.

Nehmen Sie dann die zweite Saite rechts und binden Sie den Rückwärtsknoten nach links über die nächsten beiden Saiten.

Nehmen Sie die beiden Saiten in der Mitte und binden Sie sie entweder mit dem Vorwortknoten oder dem Rückwärtsknoten zusammen.

Nehmen Sie die zweite Schnur auf der linken Seite und binden Sie einen Rückwärtsknoten um die äußere Schnur auf der linken Seite, indem Sie nach links gehen.

Nehmen Sie die zweite Saite links und binden Sie den Vorwortknoten rechts über die nächsten beiden Saiten rechts.

Nehmen Sie dann die zweite Saite rechts und binden Sie den Rückwärtsknoten nach links über die nächsten beiden Saiten.

Nehmen Sie die beiden Saiten in der Mitte und binden Sie sie entweder mit dem Vorwortknoten oder dem Rückwärtsknoten zusammen.

Nehmen Sie die äußere Saite links und binden Sie den Vorwortknoten rechts an den nächsten drei Saiten.

Nehmen Sie dann die äußere Saite rechts und binden Sie den Rückwärtsknoten, der bei den nächsten drei Saiten nach links geht.

Nehmen Sie die beiden Fäden in der Mitte, mit denen Sie gerade fertig sind, und binden Sie sie entweder mit dem Vorwortknoten oder dem Rückwärtsknoten zusammen.

Du hast jetzt dein erstes Herz vollendet.

Um fortzufahren, wiederholen Sie die Schritte 11 bis 26, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben.


Schau das Video: DIYs gegen LANGEWEILE einfache DIY Ideen für Zuhause gegen Langeweile


Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!