Wie man Paprikahähnchen mit Quinoa Tabouleh kocht


Holen Sie sich eine Tasse Quinoa (200 g).

Quinoa in eine Schüssel mit 600 ml Wasser geben.

10 Minuten in der Mikrowelle kochen. Oder Sie kochen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang, bis sie weich sind.

8 Kirschtomaten vierteln.

3 Frühlingszwiebeln (in dünne Scheiben geschnitten) in Stücke schneiden.

Sorgfältig und dünn geschnittene Petersilienminze oder Koriander (2 Esslöffel).

Fügen Sie alles Gemüse und Kräuter mit der Quinoa in die Schüssel.

Alle Zutaten mischen und mischen und Olivenöl / natives Olivenöl extra (1 Teelöffel) hinzufügen.

2 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen.

Einen halben Esslöffel Paprika in die Schüssel geben.

Alle Gewürze in einer Schüssel vermischen

Holen Sie sich eine Schüssel und geben Sie 100 g griechischen Joghurt hinein.

Machen Sie einen Becher aus einem Esslöffel Olivenöl und einem halben Teelöffel Paprika und bürsten oder beträufeln Sie das Huhn während des Kochens. Das Huhn 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis es weich ist

Während das Huhn kocht, legen Sie Ihr Taboulé mit griechischem Joghurt auf den Teller.

Hähnchen in 4 dünne Scheiben schneiden und genießen!


Schau das Video: Quinoa-Salat mit Avocado und Tomate.


Vorherige Artikel

Wie man mediterranen Schinken-Granatapfel-Salat macht

Nächster Artikel

Wie man einen Brief aus einer vertikalen Sukkulentenbox baut