Wie man Koriander & Ingwer Hummus macht


Dies sind die Zutaten, die Sie verwenden werden. Achten Sie darauf, die Zutaten unter den Vorräten oben zu sehen!

Öffnen Sie zuerst Ihre Dose Kichererbsen

Lassen Sie als nächstes das Wasser aus den Kichererbsen ab. Sie können 1/8 Tasse davon sparen und es als Ihr Wasser ersetzen.

Nehmen Sie allen Kichererbsen die Haut ab, dies ist eine sehr zeitaufwändige Aufgabe. Ein paar zusätzliche Hände sind hier gut :)

Dann legen Sie die enthäuteten Kichererbsen in Ihre Küchenmaschine und starten Sie sie. Sie müssen ungefähr 30 Sekunden hier bleiben oder bis sie wie ein feines Korn aussehen

So sollte es aussehen!

Als nächstes müssen Sie die folgenden Zutaten hinzufügen: Koriander, Meersalz, Limetten- / Zitronensaft, Tahini, Ingwer und den gehackten Knoblauch

1-2 Minuten lang mischen und Olivenöl und Wasser oder Wasser aus den Kichererbsen hinzufügen. Fügen Sie nicht alle auf einmal hinzu.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es zu dick aussieht, fügen Sie etwas mehr Wasser oder Wasser von den Kichererbsen hinzu

So sollte Ihr Endprodukt aussehen!

Servieren und genießen. Dies ist nur ein bisschen in einer Schüssel, es macht mehr als das! Mit Pita-Chips oder Gemüse servieren und bis zu 10 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Genießen Sie Ihren leckeren und dennoch gesunden Snack!


Schau das Video: Hummus selbst machen. Tel-Aviv-Style. Felicitas Then. Pimp Your Food


Vorherige Artikel

Wie man schottische Eier kocht

Nächster Artikel

Wie man süß-sauren Tofu (kohlenhydratarm) kocht