Wie man proteinreiche Maissuppe macht


Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebeln hacken, Cannelini-Bohnen abtropfen lassen und abspülen - Maisdosen so lassen, wie sie sind!

Braten Sie die Zwiebeln in Olivenöl an, bis sie weich und durchscheinend sind

Fügen Sie Kartoffeln und Maisbrühe oder Wasser hinzu - köcheln lassen, bis die Kartoffeln gabelig sind

Etwa die Hälfte der Kartoffeln und Zwiebeln in eine separate Schüssel geben und die Bohnen und eine Dose Mais in den Topf geben

Mischen Sie die Zutaten mit einem Stabmixer im Topf, bis sie eine glatte Konsistenz haben

So sollte die Chowder nach dem Mischen aussehen

Die Kartoffeln und Zwiebeln sowie die letzten beiden Dosen Mais wieder in den Topf geben - umrühren und gerade genug kochen, um sie wieder zu erhitzen

Hier ist das Endergebnis. In Schüsseln geben und mit einem schönen Stück knusprigem Brot genießen!


Schau das Video: Frikadellen selber machen aus Linsen. Lentil Patties with Cauliflower Puree and Gravy. ZDG


Vorherige Artikel

Wie man einen Gurkenringsalat macht

Nächster Artikel

Wie man würzige, knusprige Süßkartoffeln zubereitet