Wie man einen "Madeleine" -Keks macht (kleiner französischer Kuchen)


Mischen Sie für 2 Minuten in einer Schüssel 2 Eier, 3 Tropfen Vanilleextrakt 1 Zitronenschale.

Fügen Sie 100 g Puderzucker hinzu und mischen Sie für 7 Minuten, bis es weich und glatt wird

Geben Sie 120 g Mehl durch 4-maliges Teilen in die Mischung und mischen Sie jedes Mal vorsichtig

Zum Schluss 120 g geschmolzene Butter (Raumtemperatur) umrühren und gut mischen

Gießen Sie den Teig in einer kleinen Menge in die Pfanne "Madeleine Biscuit".

10 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° C backen

Vor dem Entfernen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit


Schau das Video: SPANISH MUFFINS. MAGDALENAS BY SPANISH COOKING


Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!