Wie man hausgemachte Fruchtrollups macht


Erdbeeren in einer Küchenmaschine glatt rühren. Hinweis: Sie können die Beeren vor dem Mischen kochen. Ich halte sie lieber roh.

2 Tassen Apfelsauce hinzufügen und glatt rühren.

Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und mischen Sie weiter.

Fügen Sie Honig oder Agave hinzu, um zu schmecken. 4 Esslöffel Honig arbeiteten für mich. Weiter mischen, bis alles gut vermischt ist. Vielleicht möchten Sie mehr oder weniger hinzufügen oder Honig oder Agave ganz weglassen.

Legen Sie eine Antihaft-Backmatte oder ein Pergamentpapier auf die Dörrschalen. Die Mischung mit einem Spatel auf die gewünschte Dicke verteilen.

Bei 8 Grad 6-8 Stunden dehydrieren. Die Zeit variiert je nach Dicke, Einheit und Trocknungstemperatur. Auf Trockenheit prüfen. Fruchtrollups werden gemacht, sobald die Mischung nicht mehr klebrig ist, sondern nur noch ein bisschen klebrig.

Sobald Sie fertig sind, nehmen Sie es aus dem Dörrgerät und lassen Sie es vollständig abkühlen. Auf ein Schneidebrett übertragen.

Verwenden Sie einen Pizzaschneider, um lange Streifen zu schneiden. Entfernen Sie Pergamentpapier von Fruchtrollups, wenn Wachspapier zur Dehydration verwendet wird. Wenn nicht, einfach in Streifen schneiden.

Pergamentpapier in Streifen schneiden und in die Fruchtrollups aufrollen. Verwenden Sie Klebeband, um sie geschlossen zu halten. Viel Spaß und teilen! In einem luftdichten Kanister aufbewahren.


Schau das Video: Nudeln selber machen.


Vorherige Artikel

Wie man mediterranen Schinken-Granatapfel-Salat macht

Nächster Artikel

Wie man einen Brief aus einer vertikalen Sukkulentenbox baut