Wie man Zimt-Hühnchen-Curry macht


Das Huhn mit den zerdrückten Nelken, den schwarzen Kardamomkapseln, dem Pfeffer, dem Paprika (oder Chilipulver) und dem Currypulver marinieren und 30 Minuten ruhen lassen. Indische Geschäfte führen Sri LAnkan Curry-Pulver.

Entfernen Sie alles Hühnerfett, behalten Sie die Knochen und schneiden Sie in 1-1,5 Zoll Stücke. Hühnerfett ist nicht lecker, aber Hühnerknochen verleihen den Geschmack. Behalten Sie auch den Hals, die Leber und das Herz, das den Geschmack verstärkt

Das Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, die Ceylon-Zimtstange, Kurkuma, Curryblätter und Ingwer hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.

Fügen Sie das marinierte Huhn hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf hoch und bräunen Sie das Huhn unter häufigem Rühren an. Ca. 7 Minuten. Sie möchten den ganzen Geschmack in das Huhn einschließen, für das Sie hohe Hitze benötigen.

Mischen Sie es gut so.

1 Tasse Wasser und die Tomatenmark hinzufügen, gut mischen, abdecken und 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Nach 30 Minuten die 5,6 Unzen Kokosmilch hinzufügen, nach Geschmack salzen, die Hitze auf niedrig stellen und 10 Minuten köcheln lassen. Wenn Sie Kokosmilch bei starker Hitze kochen, verliert sie ihren Geschmack und ruiniert das Gericht.

Hier ist das Endprodukt. Sehen Sie die dünne Ölschicht oben? Das heißt, es ist perfekt. Yum Yum yum. Die Currysauce passt perfekt zu weißem Reis und grünem Gemüse.

Servieren Sie es in einem schönen Gericht. Ceylon Cinnamon ist mild, aber sehr duftend und mischt sich mit anderen Zutaten, um ein cremiges, raffiniertes Curry mit einem Füllhorn an Geschmacksempfindungen zu kreieren. Versuch es!


Schau das Video: Chicken Madras Indian Restaurant Style from Misty Ricardos Curry Kitchen


Vorherige Artikel

Wie man mit Käsekuchen gefüllte Erdbeeren macht

Nächster Artikel

So pflegen Sie Ihre blauen Wildlederschuhe gut