Wie man eine Ukulele ohne Tuner stimmt


(Entschuldigen Sie meinen abgebrochenen Nagellack.) Zuerst müssen Sie die 1. Saite richtig auf G (4) stimmen. Dies ist der wichtigste Teil, der Ihnen hilft, den Rest der Saiten zu stimmen.

Persönlich ist der einfachste Weg, dies zu tun, zu lernen, wie G (4) nach Gehör klingt. Wenn Sie es jedoch nicht genau verstehen können, schätzen Sie es einfach so gut Sie können und Sie können es danach jederzeit optimieren.

Als nächstes müssen Sie den 7. Bund der nächsten Saite nach unten finden - C (4).

Während Sie den 7. Bund der zweiten Saite mit der rechten Hand zupfen, stimmen Sie ihn nach oben oder unten, bis er ungefähr so ​​klingt wie G (4).

Der Rest ist so ziemlich das Gleiche!

Wenn Sie C (4) richtig gestimmt haben, halten Sie den 4. Bund der C-Saite gedrückt und zupfen Sie erneut die 3. Saite, während Sie die Stimmung ändern, bis sie genauso klingt wie die C-Saite mit gehaltenem 4. Bund

Diese Zeichenfolge ist die Zeichenfolge E (4).

Halten Sie zum Schluss den 2. Bund der 1. Saite gedrückt und stimmen Sie die letzte Saite entsprechend. Die letzte Zeichenfolge ist A (4).

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, zwei Saiten beim Stimmen genau gleich klingen zu lassen. Ich habe festgestellt, dass dies ein wenig Übung erfordert

Vielen Dank, dass Sie sich meinen Reiseführer angesehen haben. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen und ich hoffe, es hat geholfen ^ - ^


Schau das Video: How To Play Really Easy Ukulele 1 Intro,Tuning u0026 Strumming by Chili Monster


Vorherige Artikel

Wie man die besten Brownies macht

Nächster Artikel

Wie man Hühnchen-Curry macht