Wie man Schokoladenbrötchen macht


Zutaten benötigt

Milch und Butter in eine Schüssel geben. In der Mikrowelle erhitzen, bis die Milch lauwarm ist und die Butter fast geschmolzen ist.

So was

Fügen Sie die Hefe hinzu

Mischen Sie es zusammen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Die Schokolade grob hacken

Fügen Sie die Schokolade dem Teig hinzu

Mischen Sie es zusammen

Fügen Sie 300 Gramm Mehl auf einmal hinzu

Mischen Sie es zusammen

Fügen Sie weitere 300 Gramm Mehl hinzu

Mischen Sie es zusammen

300 Gramm Mehl hinzufügen

Mischen Sie es zusammen - fast da!

Fügen Sie die letzten 100 Gramm Mehl hinzu

Mischen Sie alles zusammen, bis Sie einen schönen und weichen Teig haben.

Den Teig ca. doppelte Größe

Stroh ein wenig Mehl auf den Tisch und knete den Teig kurz

Den Teig in 32 Brötchen teilen

Machen Sie die Brötchen rund und legen Sie sie auf ein Backblech

Decken Sie sie ab und lassen Sie sie ca. 45 Minuten gehen

Nach 45 Minuten

Backen Sie die Brötchen 9 Minuten lang in einem 175 Grad heißen Ofen

Bereit zum Trennen! Ich serviere mein Brötchen oft mit Butter - das macht sie nur ein bisschen besser. Sie sollten vorzugsweise am selben Tag gegessen werden, an dem Sie sie herstellen


Schau das Video: How to make a soft moist vanilla sponge Green grape cake


Vorherige Artikel

Wie man 2 Spieltische aus einem Ikea-Wickeltisch macht

Nächster Artikel

Wie man Baby-Rückenrippen raucht