Wie zeichnet man ein Labyrinth


Verwenden Sie zuerst das Lineal, um ein Quadrat auf das Papier zu zeichnen.

Löschen Sie als Nächstes zwei Leerzeichen auf verschiedenen Seiten des Quadrats, um den Anfang und das Ende festzulegen.

Zeichnen Sie mit dem Lineal ein weiteres Quadrat innerhalb des ursprünglichen Quadrats. Löschen Sie nach dem Zeichnen des zweiten Quadrats einige Löcher.

Fügen Sie noch ein paar Quadrate hinzu und löschen Sie die Löcher. Stellen Sie sicher, dass zwischen jedem Quadrat Platz ist.

Zeichnen Sie einige Formen in das letzte Quadrat, um das Labyrinth interessanter zu machen. Stellen Sie sicher, dass Leerzeichen in den Formen gelöscht werden.

Fügen Sie kleinere Formen in die Formen ein und löschen Sie Löcher, bis kein Platz mehr zum Zeichnen vorhanden ist. Mach es aber nicht zu voll.

Entscheide, wie dein Labyrinth gelöst werden soll. Verwenden Sie einen Bleistift, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu fest drücken, damit Sie ihn löschen können.

Fügen Sie Linien hinzu, um andere Pfade zu blockieren und bei Bedarf weitere Löcher zu löschen. Stellen Sie sicher, wenn Sie fertig sind, um die gewünschte Lösung des Labyrinths zu löschen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben die Zeichnung eines Labyrinths abgeschlossen.


Schau das Video: 3D Zeichnen für Anfänger learn Labyrinth in 3D leicht - How to Draw 3D Maze creation ilussion


Vorherige Artikel

Wie man einen Einmachglas Seifenspender macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Ladestation aus einer Shampooflasche