Wie man gebratene Reisnudeln mit Rindfleisch kocht


Diese Packung Nudeln reicht für 2-3 Portionen. Mit nur einer halben Packung Nudel lässt es sich leicht braten.

Das Gemüse waschen und in eine Rutsche schneiden.

15 Minuten mit Marinade mischen. Verwenden Sie 1 EL Reiswein, Sojasauce, Maisstärke, schwarzen Pfeffer und Zucker.

Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Legen Sie das Rindfleisch auf eine Schicht und braten Sie beide Seiten.

Öl in einer anderen Pfanne erhitzen. Fügen Sie Knoblauch, Chilis, Bohnenauslauf und Zwiebeln hinzu und rühren Sie die Pfanne, bis sie truculent und duftend ist.

Fügen Sie das Rindfleisch hinzu.

Dann fügen Sie ein Ei in die Einmischung, werfen Sie nach 1 Minuten in flache Nudeln und rühren Sie braten, bis wirklich erhitzt.

Gewürze hinzufügen. Bei Bedarf höchstens Sojasauce.

Fügen Sie als nächstes die 1-2 EL Austernsauce hinzu.

Heiß servieren! Lecker! Mein Mann liebt diese Nudel und hat die ganze Nudel fertig!

Ich habe die gleiche Kochmethode ausprobiert und durch Spaghetti und Hühnchen ersetzt und es stellte sich heraus, dass es so gut war wie die flache Nudel!


Schau das Video: Leckere Reisnudeln richtig zu braten ist einfach und schnell beim Asiaten


Vorherige Artikel

Wie man ein Passahfest macht Matzah Kugel

Nächster Artikel

Wie man einen keltischen Herzknoten bindet