Wie man Fagiolini della Suocera (Bohnen der Schwiegermutter) macht


Zwiebeln und Knoblauch etwa fünf Minuten anbraten, bis sie durchsichtig, aber nicht verbrannt sind.

Fügen Sie die grünen Bohnen hinzu und rühren Sie noch einige Minuten weiter, um sie mit Zwiebeln und Knoblauch zu bestreichen.

Fügen Sie die gewürfelten Tomaten hinzu und rühren Sie um.

Fügen Sie den zerkleinerten roten Pfeffer und die zwei zerbrochenen Bio-Brühwürfel hinzu. Eine Minute weiter rühren und dann die Hitze auf niedrig reduzieren und abdecken.

Etwa 40 Minuten köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren, bis die Bohnen weich sind. Wenn sie trocken werden, fügen Sie kleine Mengen Wasser hinzu, damit nichts klebt.

Servieren Sie zu jeder Mahlzeit das perfekte würzige Gemüsegericht. Genießen!


Schau das Video: Narzisstische Schwiegermütter - Verhalten u0026 Tipps im Umgang


Vorherige Artikel

Wie man einen Polkadot Nagellack macht!

Nächster Artikel

Wie man marokkanische Zimt-Lamm-Tangine macht