Wie man Schneeballplätzchen macht


Hier sind alle Zutaten! Für die Nüsse rösten Sie sie einfach drei Minuten lang und hacken sie fein. Sie können beliebige Nüsse verwenden. Nehmen Sie aus dem Puderzucker eine halbe Tasse heraus

Verwenden Sie den Paddelaufsatz Ihres Mischers

Die Butter bei Raumtemperatur leicht und locker schlagen

Fügen Sie die halbe Tasse Puderzucker hinzu

Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab

Fügen Sie die Vanille hinzu und mischen Sie

Nun das Mehl hinzufügen

Zuerst auf niedriger Stufe mischen und dann auf mittlerer Stufe mischen, bis alles vollständig vermischt ist

Fügen Sie nun die Nüsse hinzu

Perfekt! In zwei Kugeln trennen und in Plastikfolie einwickeln.

Jetzt eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Nach 15 Minuten den Ofen auf 350 F vorheizen

Nehmen Sie den Teig aus dem Ofen und rollen Sie ihn in 1-Zoll-Kugeln. Dann stecken Sie sie für 18 Minuten in den Ofen oder bis sie am Boden nur noch goldbraun sind

Perfekt! Rollen Sie nun die Kekse in den restlichen Puderzucker

Einmal in den Zucker gerollt, rollen Sie sie erneut

Yum !!

Genießen!


Schau das Video: Schneebälle. süße Schneebälle. ohne Gelatine. super lecker. Schneeballen


Vorherige Artikel

Wie man Mangold-Eierbrötchen kocht

Nächster Artikel

Wie man waffelige Waffeln macht (einfach und lecker!)