Wie man einen ganzen Fisch backt


Mischen Sie die Gewürze in einer Schüssel oder einem Shaker

Ich kaufte gefrorenen Fisch; vor diesen Schritten aufgetaut. Stellen Sie sicher, dass es gereinigt ist: schuppig und entkernt. Sie können die Flossen auch loswerden, aber ich denke, es ist einfacher, während des Essens zu entfernen.

Verwenden Sie Papiertücher, um die Feuchtigkeit vom Fisch abzuwischen.

Machen Sie 3-4 Schlitze auf dem Fisch

Verwenden Sie eine Auflaufform, die dem Fisch Platz bietet und zusätzlichen Platz bietet. Dadurch wird verhindert, dass der Fisch gedämpft wird. Fetten Sie die Schüssel mit etwas Öl ein.

Die Zitrone in 4 Stücke schneiden. Ein Stück mit der Gewürzmischung bestreichen und alles über den Fisch reiben; stopfe ein bisschen zwischen die Schlitze. Drücken Sie die Zitrone aus, während Sie den Fisch reiben.

Wiederholen Sie dies bei den anderen Fischen.

Die Schlitze mit Knoblauch füllen und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Backen Sie bei 350f für 15 Minuten. Den Fisch auf die andere Seite drehen und weitere 15 Minuten backen.

Löffeln Sie den Fisch während des Überziehens mit Säften aus der Backform. Mit Reis Ihrer Wahl oder mit Zwiebel-Basmatireis (Rezept auf meiner Seite) servieren.


Schau das Video: zerlegen einer gebratenen forelle


Vorherige Artikel

Wie man ein Passahfest macht Matzah Kugel

Nächster Artikel

Wie man einen keltischen Herzknoten bindet