Wie zeichnet man eine einfache Rose


Beginnen Sie mit einer Bohnenform

Zeichnen Sie eine andere bohnenartige Form für ein Blütenblatt

Zeichnen Sie ein weiteres Blütenblatt, das das erste überlappt

Ein weiteres überlappendes Blütenblatt

Und ein anderer...

Und ein anderer...

Kannst du sehen, wie sich die Rose zu formen beginnt? Setzen Sie die Blütenblätter so ein, dass sie sich überlappen, als würden sie sich beim Zeichnen nach außen drehen. Sie sollten größer werden, wenn Sie gehen.

Sobald Sie die Form haben, können Sie Farbe oder einen Stiel oder Blätter hinzufügen, was auch immer Sie für notwendig halten.

Zeichnen Sie für Blätter eine Blattform mit einer Linie durch.

Und Adern in den Blättern

Für Farbe beginne ich gerne mit Gelb, wo das Licht trifft

Für die Blütenblätter verwende ich gerne ein Rosa, damit das Gelb zu Rot verblasst

Verwenden Sie dunkles Lila für Schatten auf den Blütenblättern

Verwenden Sie dunkelgrün für die Schatten auf den Blättern

Beenden Sie es mit Rot und Grün und fertig.


Schau das Video: Wie zeichnet man realistische Lippen. einen Mund mit Buntstiften? Einfach zeichnen lernen #11


Vorherige Artikel

Wie man einen Einmachglas Seifenspender macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Ladestation aus einer Shampooflasche