Wie man Kurkuma Kartoffelbeilage macht


Etwa 2 EL Speiseöl erhitzen und die Kartoffeln anbraten, bis sie am Boden der Pfanne kleben.

Fügen Sie die Kurkuma und Gewürze hinzu. Ich habe keine Maße für die anderen Gewürze angegeben, da dies wirklich von Ihrem persönlichen Geschmack abhängt :)

Anbraten. Riecht schon toll! Ich liebe den Geruch von gebratener Kurkuma :)

Fügen Sie den Knoblauch und die untere Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzu; anbraten. (Ja, ich bin ein "sautér!" 😉)

Die Paprika. Abdecken und kochen, bis die Paprika zart ist.

Wenn Sie fertig sind, werfen Sie die restlichen Frühlingszwiebeln und einen Spritzer Zitrone.

Sautieren und fertig. Wenn Sie möchten, mit fein gehackter Petersilie oder Koriander / Koriander garnieren.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Kurkuma arbeiten. Es kann sich sofort auf jeder hellen Oberfläche (wie meiner Arbeitsplatte) verfärben und nach dem Abbinden kann es zu schwer oder unmöglich zu entfernen sein!


Schau das Video: KURKUMA DOSIERUNG - so viel Kurkuma solltest du einnehmen Kurkuma Wirkung


Vorherige Artikel

Wie Sie Ihren Hund trainieren, um durch Ihre Beine zu weben

Nächster Artikel

Wie man ein 10 Minuten einfaches Sommerkleid macht