Wie man glutenfreien Thunfischauflauf macht


Sammeln Sie alle Ihre Zutaten. Gemüse kann zu Ihren Favoriten geändert werden, aber Erbsen und Brokkoli fügen etwas Farbe, Ballaststoffe und großartige Nährstoffe hinzu! Stellen Sie sicher, dass Ihr Thunfisch in Wasser und nicht in Öl verpackt ist

Kochen Sie Ihre Nudeln. Lesen Sie unbedingt die Anweisungen. Glutenfreie Nudeln brechen leicht, wenn sie zu lange gekocht werden. Die Zeiten variieren je nach Marke und Form.

Während die Nudeln kochen, mischen Sie Thunfisch und Champignoncreme miteinander. Die meisten glutenfreien Champignoncremes werden nicht kondensiert, sodass keine zusätzliche Milch benötigt wird.

1 Tasse jedes leicht gedämpften Gemüses einrühren. Ich benutze gerne Vogelaugen-Dampf frisch. Es ist schnell, einfach und kostengünstig! Habe heute welche bei BOGO gekauft!

Die Nudeln abspülen.

Nudeln und Käse einrühren.

Fügen Sie Ihre Lieblingskräuter und etwas schwarzen Pfeffer hinzu. Ich habe Oregano und Knoblauch verwendet. Ich benutze ungefähr 2 Knoblauchzehen und einen Esslöffel Oregano. Fügen Sie für Ihren Geschmack hinzu. Kein Salz benötigt, da Pilzcreme viel hat!

Auch mit Nährhefe und Zwiebeln für ein wenig käsigeres Aroma und als Ersatz für die Knusprigkeit der französisch gebratenen Zwiebeln

Abdecken und 30 Minuten und 325 Grad backen.

Entfernen und 3-5 Minuten ruhen lassen.

Servieren und genießen!


Schau das Video: Ein einfaches Nudelrezept zum Abendessen, wie man köstliche Nudeln in einer Pfanne macht


Vorherige Artikel

Wie man die besten Brownies macht

Nächster Artikel

Wie man Hühnchen-Curry macht