Wie man Apfel-Zimt-Brot macht


Holen Sie sich zwei Äpfel ...

In kleine Würfel schneiden ...

Dann legen Sie sie in eine Schüssel und beiseite stellen

Ofen auf 350 Grad vorheizen ...

Sprühen Sie Laib Pfannen mit Kochspray ...

Leicht Mehlpfannen ...

Zimt und Mehl in eine große Schüssel geben. Ich habe hier ungefähr zwei Löffel Zimt verwendet, ich habe nicht gemessen, ich habe nur ein wenig hinzugefügt, gemischt und dann getestet, ob ich den Zimt riechen konnte.

Mischen Sie dies gut und wenn Sie genug hinzugefügt haben, sollte es hellbraun erscheinen und Sie können den Zimt leicht riechen

Geben Sie Butter und Zucker in eine mittelgroße Schüssel und verklagen Sie, dass die Butter weich ist!

Butter und Zucker mit einem Mixer oder einem Löffel cremig rühren.

Eier hinzufügen und mit einem Löffel mischen. Ich habe hier kein Bild hinzugefügt, weil ich ein Ei an den Händen hatte und das nicht auf meinem Handy haben wollte.

Fügen Sie Wasser zu Mehl und Zimtmischung hinzu ... * Entschuldigung für das verschwommene Bild

Fügen Sie Ei-Zucker-Butter-Mischung Mehlmischung hinzu. Gut verquirlen.

Fügen Sie in Apfelstücken hinzu.

Gut mischen und die Äpfel langsam unterheben

Gießen Sie den Teig in Ihre Pfanne.

In den Ofen geben, bis alles vollständig gekocht ist. A.K.A. wenn Messer ODER Zahnstocher sauber herauskommt. Etwa 25-35 Minuten.

So sollte deine aussehen, wenn sie einmal vollständig gekocht ist ... * Meine schmeckte nicht so süß, wie ich es gerne hätte, also werde ich das nächste Mal mehr Zucker hinzufügen.

Vielen Dank für Ihren Blick und vergessen Sie nicht, zu mögen und zu kommentieren! Sagen Sie mir, ob Sie das Brot gemacht haben oder Fragen dazu haben.


Schau das Video: Elephant Ear Bread - Zimt-Zupfkuchen. Pull Apart Bread. Sallys Welt


Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!