Wie man ein Lager für Schrauben und Muttern aus Obstgläsern baut


Die Idee ist ziemlich einfach: Schrauben Sie einige Obstgläser an ein Holzbrett und hängen Sie es an die Wand. Es ist eine perfekte Aufbewahrung für Dinge wie Schrauben, Nägel und Schraubenanker (oder was auch immer Sie sich vorstellen können)

Holen Sie sich ein paar kleine Obstgläser aus dem Baumarkt. In meinem Fall habe ich billige Gewürzdosen von IKEA verwendet.

Bohren Sie ein kleines Loch in die Mitte jedes Deckels.

Sie müssen nicht vorsichtig sein, Sie werden die Oberseite des Deckels sowieso nicht sehen.

Bohren Sie kleine Löcher in das Holzbrett - stellen Sie sicher, dass zwischen den Löchern genügend Abstand ist, damit die Obstgläser später herausgeschraubt werden können.

Setzen Sie eine kleine Schraube in den Deckel.

Wenn der Stift am anderen Ende herauskommt, können Sie auf die Löcher im Holzbrett zielen.

Schrauben Sie die Deckel an die Platine.

Jetzt können Sie die Gläser anbringen.

... und an die Wand hängen.

Fast fertig...

Um die Gläser mit dem zu beschriften, was darin enthalten ist, hat meine Frau einige Etiketten für mich ausgeschnitten.

Auf diese Weise weiß ich, dass es 15 mm lange Torx-Schrauben mit einem Durchmesser von 4,5 mm in dieser gibt. Je nachdem, was Sie in die Gläser füllen, benötigen Sie möglicherweise keine Etiketten.

Dauert 20 Minuten, kostet mich 15 € für die Gläser, ich habe schon das Holzbrett (~ 3 bis 5 €) und die Schrauben (ein paar Cent). Mach dich an die Arbeit! ;)


Schau das Video: Back- Räucherofen selber bauen. So kann es gehen!


Vorherige Artikel

Wie man einen Polkadot Nagellack macht!

Nächster Artikel

Wie man marokkanische Zimt-Lamm-Tangine macht