Wie man einen Bleistiftgriff für einen Regenbogenwebstuhl herstellt


Setzen Sie Ihren Regenbogenwebstuhl so ein, dass die Stifte ausgerichtet sind und der Pfeil zu Ihnen zeigt. Das Basisteil sollte 3 Reihen hoch sein, damit sich der Bleistiftgriff durch den Boden drücken kann.

Legen Sie nun ein Band, das in einer 8 verdreht ist, vom rechten Eckstift bis zur Stiftdiagonale, um dies zu tun. Wiederholen Sie den gleichen Schritt vom zweiten Stift bis zur Diagonale wie auf dem Bild.

Wie auf dem Bild zu sehen, gehen Sie horizontal und vertikal, bis Sie wieder an der Stelle sind, an der Sie begonnen haben. Denken Sie daran, die Achtel zu verwenden.

Drücken Sie nun die erste Schicht nach unten und legen Sie eine weitere Schicht Bänder in genau derselben Reihenfolge und Position darauf, aber drehen Sie die Bänder nicht, um sie normal anzuziehen. Jetzt ist es Zeit zu haken.

Haken Sie das untere Band ein und ziehen Sie es über den Stift. Gehen Sie zum nächsten Stift, aber nehmen Sie jetzt auch die nächste Band ab. Machen Sie dasselbe mit dem Rest. Gehen Sie in Ordnung, bis Sie wieder am Start sind.

Nehmen Sie das verbleibende Band am Anfang und ziehen Sie es über den Stift.

Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 6, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben. Sei geduldig!

Nehmen Sie langsam nacheinander die Bänder vom Webstuhl ab, beginnend am Eckstift. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Bänder festhalten, damit sie nicht verrutschen, und ziehen Sie dann den Griff vom Webstuhl weg.

Schieben Sie Ihren Stift durch den Griff, bis er am anderen Ende herausragt. Legen Sie die Schlaufen, die Sie gerade vom Webstuhl genommen haben, auf den Bleistift. HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE! Du hast gerade deinen eigenen Bleistiftgriff gemacht!

Viel Spaß! 😋


Schau das Video: Magie mit Epoxidharz: Eine transparente Kugel mit bunten Stiften im Inneren


Vorherige Artikel

Wie man schottische Eier kocht

Nächster Artikel

Wie man süß-sauren Tofu (kohlenhydratarm) kocht