Wie man eine Frühstückspizza macht


Heizen Sie den Ofen gemäß den Anweisungen auf der Rückseite Ihrer Pizzateigverpackung vor. Ich stelle meinen Ofen auf 400 Grad Fahrenheit ein.

Teilen Sie Ihr Wurstpaket in zwei Hälften. Wickeln Sie eine Hälfte ein, um sie später für etwas anderes zu verwenden, und kehren Sie zum Kühlschrank zurück.

Die andere Hälfte in eine Pfanne geben und bräunen lassen. Fett ablassen und beiseite stellen.

Legen Sie den Pizzateig auf eine Backform.

Öl über den Pizzateig verteilen.

Die Wurst gleichmäßig über den Teig verteilen. Mein Sohn mag keine Wurst (verrückt, ich weiß), also habe ich ihm ein paar Scheiben wurstfrei gelassen.

Den Teig mit Käse bestreuen. Sie können jeden Käse verwenden, den Sie wollen (Mozzarella, Colby). Ich hatte gerade Cheddar-Käse zur Hand.

Butter in einer Pfanne schmelzen.

3 Eier in einer kleinen Rührschüssel knacken.

Mit einer Gabel verquirlen. Fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn Sie möchten.

Verteilen Sie geschmolzene Butter in der Pfanne.

Eier hinzufügen und unter häufigem Rühren kochen, um Rührei zu machen.

So was.

Eier gleichmäßig über den Teig verteilen.

Über alles Mozzarella verteilen.

Speckscheiben kochen und über die Pizza streuen. In den Ofen geben und backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Ränder anfangen zu bräunen.

Servieren und genießen!


Schau das Video: 17,6kg abnehmen in 1 Woche: Ist das möglich?! The Biggest Loser


Vorherige Artikel

Wie man einen Einmachglas Seifenspender macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Ladestation aus einer Shampooflasche