Wie man Pizza Bianca macht


Oder eine Schicht Ricotta auf dem Teig verteilen, der mit dem vorbereiteten Olivenöl bestrichen und mit geriebenem Mozzarella und gebackenem Parmesan belegt ist. Dann ... mit dem vorbereiteten Öl basteln. Und serviert ...

Mein Rat ist, das Öl mit (Knoblauch), Rosmarin und Pepperoncini im Voraus zuzubereiten. Dann sind Sie bereit, entweder oder zu tun

Fertige Pizzakruste, Olivenöl, frischer Rosmarin, Knoblauch und Salz

Hier ist das Salt de Guerande, grobes natürliches Salz. Der Knoblauch im Öl zerdrückt. Außerdem habe ich etwas Rosmarin in das Öl und etwas für die Oberseite gegeben

Pepperoncini: optional, aber ich liebe scharfes Essen.

Das Öl fertig

Ich stellte den Ofen auf, um bei 220 ° C vorzuheizen. Dann bereite ich das Öl vor.

Persönlich schneide ich den Teig gerne vor. Es ist servierfertig. Es ist besonders praktisch für die erste Version, die knusprig ist

Die erste Version Das Öl über den Teig heften oder träufeln. Der Knoblauch wird unten b und am Ende zum Heften in der Kugel belassen. Sonst brennt es und wird bitter.

Backen Sie für 15 Minuten oder wie Sie Ihre Pizza weich oder knusprig bevorzugen. Auf jeden Fall wird diese Version von Pizza Bianca immer knusprig sein, weil es keine Sauce gibt

Die zweite Version. Setzen Sie Ricotta

Mit dem vorbereiteten Öl begießen

Geriebenen Mozzarella einsetzen

Mit Mozzarella

Parmesan. Mögen Sie Parmesan gerieben haben

Parmesan hinzufügen

Ich habe ein paar Blätter Rosmarin und ein paar rote Pfefferkörner für die Dekoration hinzugefügt

Etwa 15 Minuten kochen lassen. Sie können es mit der Ölmischung heften. Erstaunlicher Geschmack

Mit einem Messer oder einem Pizzaschneider über den vorgeschnittenen Teig gehen. Mit dem servierfertigen Öl begießen.


Schau das Video: Pizza Bianca. Weiße Pizza mit Ricotta, Zucchini, Pinienkernen u0026 Mozzarella. #yumtamtam


Vorherige Artikel

Wie man schottische Eier kocht

Nächster Artikel

Wie man süß-sauren Tofu (kohlenhydratarm) kocht