Wie man ein geflochtenes Armband aus Sterlingsilber macht


Bereiten Sie zwei Schnüre vor. Wenn der Umfang Ihres Handgelenks ca. 16 cm beträgt, sollten die Schnüre 2 Meter betragen

Schritt 2: Bringen Sie die beiden Schnüre zusammen und falten Sie sie in zwei Hälften. Dann fangen Sie an, Schlangenknoten von links in der Mitte zu flechten. 2,2 mm Schlangenknoten sind genug.

Binden Sie die vier Schnüre mit einem sicheren Knoten zusammen.

Fädeln Sie eine weitere 1 m lange Schnur in die Mitte der vier Schnüre und beginnen Sie, Maisknoten zu flechten.

Hören Sie auf zu flechten, wenn die gewünschte Länge erreicht ist. Fädeln Sie die ausgehöhlte Biegung aus Sterlingsilber auf.

Binden Sie am Ende einen Überhandknoten. Schneiden Sie die 4 Schnüre ab und brennen Sie die Fäden. Fädeln Sie Sterlingsilberperlen in die restlichen Schnüre ein und binden Sie dann einen Überhandknoten.

Schneiden Sie die unnötigen Kabel ab, verbrennen Sie die überschüssigen Fäden. Fertig!

Es getan!


Schau das Video: REBELIGION Männerschmuck Lederarmband geflochten braun mit 2 Totenköpfen aus 925 Silber


Vorherige Artikel

So lassen Sie Ihre iPhone-LED für Warnungen auf iOS 7 blinken

Nächster Artikel

Wie einfach Pico de Gallo