Wie man Oreo-Trüffel macht


Zutaten sammeln.

Bevor Sie beginnen, lassen Sie den Frischkäse ca. 45 Minuten ruhen. Auf diese Weise ist es einfacher, sich mit den anderen Zutaten zu vermischen.

Mahlen Sie zuerst die Oreos. Vorzugsweise in einer Küchenmaschine. Wenn Sie einen Mixer benötigen, geben Sie jeweils nur eine Reihe Oreos hinein, um ein Brechen des Mixers zu verhindern.

Wenn Sie mit dem Mahlen der Oreos fertig sind, fügen Sie den Frischkäse hinzu. Schneiden Sie es in Stücke, um das Einmischen zu erleichtern.

Das Endergebnis sollte so aussehen.

Dann rollen Sie die Frischkäse-Oreo-Mischung in kleine Kugeln, die etwa einen Esslöffel sind.

Nachdem sie zu Kugeln gerollt sind, lassen Sie sie etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank aushärten. Da es draußen so kalt ist, lasse ich sie nur etwa 15 bis 20 Minuten draußen sitzen.

Während die Oreo-Kugeln abkühlen, schmelzen Sie die Schokoladenwaffeln in einem Wasserbad. Wenn Sie keine haben, mikrowellen Sie die Wafer etwa 30 Sekunden lang, rühren Sie sie dann um und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Wafer vollständig geschmolzen sind.

Sobald die Kugeln vollständig abgekühlt sind, ist es Zeit, sie in Schokolade zu tauchen.

Daher sollten sie so aussehen.

Nachdem alle Trüffel mit Schokolade überzogen sind, lassen Sie sie abkühlen, bis die Schokolade vollständig ausgehärtet ist.

Voilà! Die Trüffel sind essfertig. Genießen! <3


Schau das Video: How to Make Oreo Truffle Easter Eggs. NICKI LEE BAKES


Vorherige Artikel

Wie man einen Gurkenringsalat macht

Nächster Artikel

Wie man würzige, knusprige Süßkartoffeln zubereitet