So installieren Sie enviro-septische Rohrkupplungen und Adapter.


Das Anschließen von AES-Rohren (Advanced Enviro-Septic) ist mithilfe der AES-Schnappkupplung sehr einfach.

Um die AES-Rohre vorzubereiten, müssen Sie den schwarzen Stoff, die Fasern und den weißen Biobeschleuniger so weit zurückrollen, dass die Kupplung in zwei Rippen eingreifen kann

Rollen Sie den Stoff an beiden Rohren gleich zurück.

Platzieren Sie die Kupplung so, dass die 2 Rippen am Ende jedes AES-Rohrs einrasten.

Schließen Sie die AES-Kupplung über dem Rohr, indem Sie die Clip-Verriegelungszunge in den Clip einführen, und drücken Sie sie vollständig hinein. Dadurch werden die beiden Rohrabschnitte miteinander verriegelt.

Rollen Sie die Kupplung um das Rohr, bis sich der Clip oben am AES-Rohr befindet und mit der Naht an beiden Rohrstücken übereinstimmt. Die Nähte müssen oben sein, um sicherzustellen, dass sich der Biobeschleuniger unten befindet.

Rollen Sie nun den Stoff, den Biobeschleuniger und die Fasern über die AES-Kupplung zurück. Nähte werden immer oben verlegt, wenn sie wieder mit Systemsand gefüllt sind.

Der AES-Offset-Adapter wird auf die gleiche Weise installiert.

Rollen Sie den Stoff und den Biobeschleuniger zurück, damit die Kappe mit einem Klick auf die Rippen drücken kann.

Drücken Sie fest auf und rollen Sie den Stoff über die Adapterkappe zurück. Achten Sie dabei darauf, dass sich das 100-mm-Loch oben am Rohr befindet.

AES-Adapterkappe korrekt installiert.



Vorherige Artikel

Wie man einen Polkadot Nagellack macht!

Nächster Artikel

Wie man marokkanische Zimt-Lamm-Tangine macht