Wie man 90er Nail Art macht


Beginnen Sie immer mit einem Grundanstrich! Es verhindert, dass sich Ihre Nägel verfärben und die Politur besser haften bleibt !!

Für diese Entwürfe benötigen Sie ein Werkzeug. Ich fand es am einfachsten, ein kleines Punktierwerkzeug zu verwenden.

Malen Sie Ihre Nägel mit einer Grundfarbe. (Ich habe Wet n Wilds Black Crème verwendet)

Fügen Sie einige Strudel mit einer Farbe Ihrer Wahl hinzu. (Ich habe die Shockwave von Maybelline Color Show verwendet)

Fügen Sie in einem anderen Strudel mit einer anderen Farbe hinzu. Sie können von den Seiten gehen, wie ich es getan habe, um alles hinein zu passen. (Ich habe den Show Stopper von Pure Ice verwendet.)

Fügen Sie einige Dreiecke in einer weiteren Farbe Ihrer Wahl hinzu. Diese müssen nicht perfekt sein. (Ich habe den freien Geist von Pure Ice verwendet)

Zum Schluss fügen Sie noch ein paar Zickzacke hinzu. Sie haben es erraten, EINE ANDERE Farbe. (Ich habe den Draufgänger von Sinful Colors benutzt)

Jetzt mische es mit den Farben und werde verrückt! Reinigen Sie Ihre Kanten und fügen Sie einen Decklack hinzu, um das Ganze abzurunden. Yay 90er !!


Schau das Video: EASIEST Baby Boomer on the Planet! Nail Art Tutorial


Vorherige Artikel

Wie man mediterranen Schinken-Granatapfel-Salat macht

Nächster Artikel

Wie man einen Brief aus einer vertikalen Sukkulentenbox baut