Wie man Erdnussbutterkekse backt


Heizen Sie den Ofen auf 375 F. Legen Sie Folienblätter auf die Arbeitsplatte, um die Kekse abzukühlen.

Kombinieren Sie braunes Zucker Erdnussbutter Backfett. Milch und Vanille mischen. Bei mittlerer Geschwindigkeit mit einer elektrischen Mischung schlagen. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Ei hinzufügen. Schlagen, bis alles gut vermischt ist

Mehl, Backpulver und Salz mischen. Bei niedriger Geschwindigkeit zu der Rahmmischung geben.

Lassen Sie den abgerundeten Messlöffel Teig in einem Abstand von 5 cm auf ein nicht gefettetes Backblech fallen, das ein Kreuzmuster aufweist.

Backen Sie jeweils ein Backblech bei 375F für 7-8 Minuten oder bis es fest ist und gerade anfängt zu bräunen. NICHT ÜBERBACKEN. Kekse 2 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen. Entfernen Sie die Kekse, um sie vollständig abzukühlen.

Genießen!



Vorherige Artikel

Wie man die besten Brownies macht

Nächster Artikel

Wie man Hühnchen-Curry macht