Wie man vietnamesisch gepressten Kaffee macht


Sie können vietnamesische Kaffeepresse von Amazon bekommen, aber sie sind aus Metall / Aluminium gefertigt. Meins besteht aus Ton, was hierfür empfohlen wird. Unabhängig davon funktioniert es immer noch

So sieht die Tonversion aus. Die Presse selbst ist der obere Teil, während der untere Teil nur die Tasse ist.

Von links nach rechts im Uhrzeigersinn: Tasse mit Untertasse, Kaffeetropfer (in den Sie den gemahlenen Kaffee geben), Kaffeedrucker und Tropfdeckel.

Kochen Sie Wasser und gießen Sie ein wenig in die Tasse, um den Ton oder die von Ihnen verwendete Tasse / Tasse aufzuwärmen. Lassen Sie es etwa 30-40 Sekunden lang stehen, während Sie es schwenken, und entfernen Sie dann das Wasser aus der Tasse.

Kondensmilch direkt in die Tasse gießen. Meins war kalt aus dem Kühlschrank, also musste ich es oben auf der Tasse stehen lassen, bis ich die gewünschte Menge bekam.

Dies ist etwa ein Esslöffel Kondensmilch. Sie können später mehr hinzufügen, wenn Sie es süßer möchten.

Holen Sie sich Ihren gemahlenen Kaffee.

3 Teelöffel Kaffee in den Tropfer geben. Drücken Sie leicht darauf (mit dem Kaffeepresser), um die Gleichmäßigkeit des Kaffees auf der Basis des Tropfers sicherzustellen.

Fügen Sie heißes Wasser hinzu, bis es die Oberseite füllt, was ungefähr 60 ml entspricht. Ihr gemahlener Kaffee wird so herumschweben.

Decken Sie es ab und lassen Sie es sitzen, bis es in die Tasse darunter tropft. Dies kann ungefähr eine Minute dauern.

So sieht es aus, wenn es fertig ist. Entfernen Sie den Tropfer und legen Sie ihn beiseite.

Rühren Sie sich um und genießen Sie Ihren vietnamesisch gepressten Kaffee!


Schau das Video: Die Foodtruckerin Es gibt Bratwurst!


Vorherige Artikel

Wie man 2 Spieltische aus einem Ikea-Wickeltisch macht

Nächster Artikel

Wie man Baby-Rückenrippen raucht