Wie man hausgemachten Spielteig kreiert


Zuerst müssen Sie alle Zutaten sammeln. Sie benötigen Mehl, Salz, Speiseöl, Weinstein und Wasser.

Eine Tasse Mehl in einen mittelgroßen Topf geben

Fügen Sie eine halbe Tasse Salz hinzu

Fügen Sie zwei Esslöffel Weinstein hinzu

Fügen Sie eine Tasse Wasser und einen Esslöffel Speiseöl hinzu

Schalten Sie den Ofen auf mittlere Hitze ein

Und umrühren :)

Sobald der Spielteig schwer zu rühren ist, nehmen Sie ihn vom Herd und lassen Sie ihn eine Minute lang abkühlen

Geben Sie ein wenig Mehl auf eine saubere Oberfläche

Fügen Sie dem Teig ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Sie benötigen viel Farbe, wenn Sie möchten, dass es wirklich hell ist.

Sobald Sie die Lebensmittelfarbe hinzugefügt haben, kneten Sie, bis alle Farben eingemischt sind

Ihr Spielteig sollte so aussehen

Sie können es bis zu drei oder vier Wochen in einem großen Druckverschlussbeutel aufbewahren.



Vorherige Artikel

Wie man die besten Brownies macht

Nächster Artikel

Wie man Hühnchen-Curry macht