Wie man kohlenhydratarmes Soja-Ingwer-Limetten-Grillhähnchen kocht


Abhängig von der Menge der Marinade, die Sie anwenden, reicht jedes Filet von 2-4 Kohlenhydraten. Wer hat gesagt, dass Sie keine Saucen verwenden können, wenn Sie Low-Carb essen?

Knoblauch schälen

Eine halbe große Schalotte schälen und grob hacken

3/4 Zoll Ingwer schälen und grob hacken

Geben Sie trockene Zutaten (Knoblauch, Ingwer und Schalotte) in einen Mixer oder eine Küchenmaschine. Ich habe eine magische Kugel benutzt. Machen Sie sich bereit, Ihre feuchten Zutaten und Gewürze hinzuzufügen.

1 Esslöffel Honig hinzufügen

Fügen Sie 1/4 Tasse Sojasauce hinzu

Fügen Sie den Saft von einer Limette hinzu

Fügen Sie 1/8 Teelöffel schwarzen Pfeffer hinzu

Alle Zutaten mischen. Der Geschmack ist fabelhaft!

Decken Sie Ihre Filets mit der Mischung ab

Heizen Sie Ihren Grill auf eine mittlere Temperatur

Grillen Sie das Huhn etwa 10 Minuten lang oder bis die Innentemperatur 160 Grad erreicht. Sie sollten einige gute Grillspuren von der Marinade bekommen.

Voila!

Mit grünen Bohnen in Sojasauce, Sesamöl und Cashewnüssen anbraten


Schau das Video: Chinesisches Sesam Honig Hähnchen: deliziös!


Vorherige Artikel

Wie man einen Einmachglas Seifenspender macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Ladestation aus einer Shampooflasche