Wie man Pesto-Sauce macht


Pinienkerne, Basilikum, Parmesan, Knoblauch, Olivenöl und Salz sind alles, was Sie brauchen, um eine frische und authentische Pesto-Sauce zuzubereiten!

Beginnen Sie, indem Sie Ihre Pinienkerne bei mittlerer Hitze goldbraun und duftend rösten. Häufig schütteln, um Verbrennungen zu vermeiden!

Das Rösten der Pinienkerne "weckt" die Öle und intensiviert ihren Geschmack.

Alle Zutaten außer Olivenöl in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Während des Nieselns des Öls auf die gewünschte Konsistenz pulsieren.

Zum Lagern in einem luftdichten Behälter mit ein paar Esslöffeln Olivenöl im Kühlschrank aufbewahren. Das Pesto ist etwa zwei Wochen haltbar.

Mit Nudeln vermengen, als Marinade oder Sandwichaufstrich verwenden, für zusätzlichen Geschmack und Tiefe in Suppen einrühren - die Möglichkeiten sind endlos! Guten Appetit!


Schau das Video: Basilikum Ernten lagern und verarbeiten Trocknen Einfrieren


Vorherige Artikel

Wie man Rührei brät (Hai) (südindische Art)

Nächster Artikel

So erstellen Sie einen einfachen Winter-Sackleinenkranz