Wie man hausgemachte Lotionsriegel macht


Die Visiergrößenmethode ist eine Methode zur Erstellung realistischer Zeichnungen mit großer Genauigkeit, die seit Jahrhunderten zum Zeichnen und Lehren des Zeichnens verwendet wird.

Es ist eine Methode, mit der jeder mit beliebiger Erfahrung im Zeichnen eine realistische Zeichnung erstellen und ausführen kann. http://www.benrathbone.net/sight_size/sightsize.htm

Über Wikipedia: Fett über Mager bezieht sich auf das Prinzip beim Auftragen von Farbe mit einem höheren Öl-Pigment-Verhältnis ("Fett") auf Farbe mit einem niedrigeren Öl-Pigment-Verhältnis ("Mager").

Dies gewährleistet einen stabilen Lackfilm, da angenommen wird, dass der Lack mit dem höheren Ölgehalt flexibler bleibt.

Betrügt es, ein Gitter oder einen Proportionalteiler zu verwenden? Einige sagen ja. Ich finde das etwas zu wertend. Seit Jahrhunderten verwenden berühmte Künstler Messgeräte, um gegenständliche Kunst zu machen.

Wenn Sie ein Anfänger sind, würde ich Sie ermutigen, Werkzeuge zu verwenden, mit denen Sie Ihr Motiv genau erfassen können. Diese Tools helfen Ihnen, richtig zu "sehen". Mit der Zeit werden Sie sich immer weniger auf sie verlassen.

Sie brauchen wirklich nicht jede Farbe unter der Sonne, um mit dem Malen zu beginnen. Google die "Zorn-Palette", um mehr über limitierte Paletten zu erfahren, die nur gelbes Ocker, Purpur, Schwarz und Titanweiß verwenden.

Für dieses Gemälde habe ich für den Großteil des Gemäldes Ultramarinblau, Schwarz, Rohumbra und Weiß verwendet. Für die Augen habe ich etwas Cad-Rot verwendet, um die Irisfarbe zu verstärken.

Übrigens - sieht noch jemand den Geist in der Farbe des vorherigen Schritts? Das Sehen von Mustern oder Gesichtern in Objekten, in denen es keine gibt, wird Pareidolia genannt. Passiert allen;)

Ich habe die Platzierung der Augen mit dem Proportionalteiler überprüft (keuchen!). Ich hatte sie an der richtigen Stelle, aber es ist immer schön, sie noch einmal zu überprüfen.

Machen Sie nach dem Zeichnen eine Pause von ca. 15 bis 30 Minuten. Wenn Sie zurückkommen, fragen Sie sich: "Was ist zwischen der Zeichnung und dem Foto anders?" Nehmen Sie dann nach Bedarf Korrekturen vor.

Wie bereits erwähnt, rauhe ich mit mit Wasser verdünntem Acryl-Roh-Umber ein. Viele Künstler verwenden Ölfarbe, die mit Lösungsbenzin verdünnt wurde. Ich bin kein Fan von Mineralgeist, also bleibe ich bei dem, was ich mag.

Beginnen Sie zuerst mit den dunklen Farben. Ich habe meistens mit einer Mischung aus Ultramarinblau, rohem Umbra und Schwarz geblockt. Ich benutze ein wenig Leinöl, wenn sich die Farbe zu dick anfühlt.

Versuchen Sie, sich so lange wie möglich vom Einmischen in Weiß fernzuhalten. Weiß verwandelt Ihre dunkle Farbe in Nebel und es ist schwierig, die Dunkelheit wieder herzustellen, wenn Sie Weiß einführen.

Ich bin jedes Mal überrascht, wie dunkel das Weiß ihrer Augen ist. Sie können viele Farben enthalten, einschließlich Grau, Blau, Gelb, Rosa und Orange. Studiere diese "Weißen"! Gleiches gilt für Zähne.

Ich würde empfehlen, Ihr Foto auf eine flache Tafel zu kleben und direkt neben Ihrer Leinwand zu platzieren, damit Sie leicht nach Unterschieden suchen können. (Sei nicht faul wie ich und klebe einfach den Ausdruck auf !;)

TIPP: Schielen Sie Ihre Augen, während Sie arbeiten. Auf diese Weise können Sie die tatsächlichen Formen und Farbwerte erkennen, anstatt sich auf die Details Ihrer Gedanken einzulassen.

Treten Sie oft zurück, um Ihre Arbeit zu überprüfen. Ich gehe gerne aus dem Raum und dann wieder hinein, um zu sehen, wie das Gemälde aussieht. Wenn es aussieht wie ein Foto aus 10 'Entfernung und ein Gemälde aus der Nähe, ist es fertig.

Dieses Bild hat ungefähr 4 Stunden gedauert. Ich hatte es nicht eilig und hätte es viel schneller machen können, aber warum? Ich habe jeden Moment genossen. Ich wünschte nur, ich hätte ein Video aufgenommen. Nächstes mal werde ich!


Schau das Video: Nudelteig selber machen. Ravioli selber machen


Vorherige Artikel

Wie man Rührei brät (Hai) (südindische Art)

Nächster Artikel

So erstellen Sie einen einfachen Winter-Sackleinenkranz