Wie zeichnet man Zeichnungen im Tim Burton-Stil?


Skizzieren Sie eine Eiform für den Kopf.

Zeichnen Sie zwei lange Linien für den Hals. Charaktere im Burton-Stil haben normalerweise lange, dünne Gliedmaßen.

Fahren Sie mit zwei weiteren Zeilen für den Anfang der Schultern fort.

Beenden Sie die Schultern wie auf dem Bild. Dadurch sieht der Charakter wie die meisten Charaktere im Burton-Stil knochig aus.

Zeichnen Sie den Oberkörper und den Anfang der Taille. Die Taille sollte sehr klein sein.

Fügen Sie die Schlüsselbeine für einen stärkeren Skeletteffekt hinzu. Fahren Sie mit den Hüften und der Kleidung fort. Mein Charakter wird ein Kleid tragen, aber du kannst zeichnen, was du willst.

Fügen Sie Details zu den Kleidungsstücken hinzu. Stiche und Flecken können den Charakter gotischer und burtoner wirken lassen.

Zeichne lange, dünne Arme. Die Handschuhe sind natürlich optional.

Hier ist nur eine Nahaufnahme.

Dann ziehen Sie die Beine. Die Beine von Burton-Charakteren sind oft sehr lang und dünn mit kleinen Füßen.

Fügen Sie die Gesichtszüge hinzu

Und zu guter Letzt die Haare. Oft besteht das Haar aus Kringeln, nicht aus bestimmten Linien.

Und fertig! Denken Sie daran, sich keine Gedanken über kleinere Fehler in Ihren Zeichnungen zu machen. Normalerweise können kleinere Fehler den Stil der Zeichnung verbessern und sie burtonisierter erscheinen lassen. Bitte kommentieren und mögen!


Schau das Video: My Process of Creating a TIM BURTON Style CHARACTER. TIM BURTON CHALLENGE


Vorherige Artikel

Wie man 2 Spieltische aus einem Ikea-Wickeltisch macht

Nächster Artikel

Wie man Baby-Rückenrippen raucht