Wie man Maismehlpfannkuchen macht


Besetzung

Ich liebe Maisbrot und Maismuffins. Diese Pfannkuchen schmecken ähnlich wie beide. Machen Sie diese, wenn Sie ein Fan von Maismuffins sind. Du wirst es nicht bereuen. Adaptiert von Cooks Country

Gießen Sie 1 1/4 Tassen Buttermilch in eine große Schüssel

Zur Buttermilch das Maismehl geben

Fügen Sie die Butter der Maismehl-Buttermilchmischung hinzu.

Auch gut einrühren

Nehmen Sie die Maismehlmischung, stellen Sie sie in die Mikrowelle und erhitzen Sie sie 90 Sekunden lang.

Nach den 90 Sekunden gut umrühren

abdecken und 5 Minuten ruhen lassen

Während das Maismehl ruht. Das Mehl in eine Schüssel geben

Zucker hinzufügen

Backpulver hinzufügen

Fügen Sie das Backpulver hinzu

Zuletzt das Salz.

Kombiniere das alles gut. Beiseite legen

Nehmen Sie nun Ihre 2 Eier und geben Sie sie in eine andere Schüssel

Zu den Eiern den Rest 2/4 Tassen Buttermilch geben

Schneebesen gut

Die Ei-Buttermilch-Mischung zur Maismehlmischung geben

In die Maismehlmischung einrühren

Getan. Wenn Sie klumpige Maismehlstücke sehen, schöpfen Sie sie einfach heraus. Kein Problem.

Fügen wir die Maismehl-Eimischung der Mehlmischung hinzu.

Rühren Sie dies gut und lassen Sie dies für 10 Minuten sitzen.

Nehmen Sie eine Antihaftpfanne und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Geben Sie eine kleine Menge Butter in die heiße Pfanne

Schaufeln Sie den Teig im Wert von 1/4 Tasse und gießen Sie ihn in die Pfanne

Schau dir an, wie golden und köstlich das aussieht

Fertig zum Servieren. Das passt gut zu Butter und Sirup.

lecker

Genießen



Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!