So reinigen Sie Ihre Make-up-Pinsel gründlich ... richtig


Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Make-up-Pinsel zu reinigen. Ungefähre Zeit für das Einrichten und Reinigen von 10 Bürsten = 30 Minuten. Noch mehr Pinsel? Mehr Zeit.

Sammeln Sie alle Make-up-Pinsel, die einer gründlichen Reinigung bedürfen. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Spoolies und Beauty Blender auch regelmäßig gereinigt werden müssen.

Richten Sie Ihren Arbeitsbereich neben Ihrem Waschbecken ein. {In diesem Tutorial verwendete Produkte: Sephora Makeup Brush Shampoo und St. Ives Triple Butters Cremige Kokosnuss-Körperwäsche}

Fangen wir an, sollen wir?

Abgesehen von dem offensichtlichen Pigment nehmen Ihre Make-up-Pinsel bei regelmäßiger Anwendung auch Bakterien, Öl, abgestorbene Hautzellen und Schmutz auf.

Um zu vermeiden, dass sich diese Unangenehmen wieder auf Ihrer schönen Haut ablagern (kann zu Reizungen und Ausbrüchen führen), ist es wichtig, dass Sie Ihre Bürsten regelmäßig gründlich reinigen, um die Ablagerungen zu entfernen.

Richten Sie Ihren Make-up-Pinsel nach UNTEN in einen Strahl LUKEWARM-Wasser. Dies verhindert, dass Wasser in das Fass eindringt, was im Laufe der Zeit den Kleber löst und Ihren Make-up-Pinsel ruiniert.

Reiben Sie das Bürstenhaar vorsichtig mit einem Finger, um hartnäckige Ablagerungen zu lösen. Denken Sie daran, die Bürste so weit wie möglich nach unten abgewinkelt zu halten.

Tragen Sie den Reiniger NICHT direkt auf die Bürste oder auf die Seite der Bürste auf.

Geben Sie stattdessen ein paar Tropfen Pinselseife direkt auf Ihre Handfläche. Sie können auch einen kleinen Teller verwenden, den Sie jedoch nach jeweils wenigen Bürsten abspülen müssen, um mehr (saubere) Seife hinzuzufügen.

Richten Sie die Bürste nach unten in die Seife in Ihrer Hand (oder Ihrem Teller) und achten Sie darauf, den Kopf der Make-up-Bürste mit Ihrem Reinigungsmittel zu sättigen.

Verwenden Sie sanfte kreisende oder wirbelnde Bewegungen, um einen Schaum zu erzeugen. Sie werden sehen, wie das Pigment aus der Bürste gehoben und in Ihrer Hand in den Schaum eingelegt wird.

Eine Erinnerung daran, wie meine Tupfbürste vor dem Reinigen aussah. Yuck.

Nach dem Saubermachen. Sieh den Unterschied? Die Bürste enthält kein Pigment mehr. Wenn Sie eine gute antibakterielle Bürstenseife verwenden, können Sie sicher sein, dass auch der "unsichtbare" Müll weg ist.

Wenn Sie mit der Sauberkeit Ihrer Bürste zufrieden sind, drehen Sie sie nach UNTEN in einen Strahl LUKEWARM-Wasser. Drehen Sie die Bürste langsam, um sie mit sauberem Wasser zu sättigen, und spülen Sie die Seife vollständig aus.

Lassen Sie uns überprüfen. Schmutziger Pinsel = altes Pigment, Öl, Bakterien, abgestorbene Hautzellen und Schmutz.

Mit lauwarmem Wasser abspülen und die Bürste in einem Winkel nach unten halten. Verwenden Sie bei Bedarf vorsichtig Ihre Finger, um eventuelle Ablagerungen zu lösen.

Tragen Sie eine kleine Menge Pinselseife auf Ihre Hand auf. Verwenden Sie wirbelnde kreisende Bewegungen, um Ablagerungen vorsichtig vom Kopf des Make-up-Pinsels zu entfernen.

Sieh den Unterschied?

Spülen Sie den Make-up-Pinsel mit lauwarmem Wasser ab. Halten Sie die Bürste nach unten abgewinkelt und drehen Sie sie. Achten Sie darauf, die Bürstenhaare mit sauberem Wasser zu sättigen, bis die gesamte Seife ausgespült ist.

Drücken Sie nach dem Spülen vorsichtig überschüssiges Wasser aus der Make-up-Bürste heraus.

Beachten Sie, wie schief die Bürstenhaare sind? Formen Sie die Haare vorsichtig mit den Fingern neu und glätten Sie sie wieder in ihre ursprüngliche Form.

Legen Sie die Make-up-Bürste FLAT auf ein kleines sauberes Handtuch auf der gegenüberliegenden Seite des Waschbeckens. Reinigen Sie den Rest Ihrer Make-up-Pinsel weiter.

Wenn Sie es vorziehen, Ihre Make-up-Pinsel mit einem Papiertuch flach zu trocknen, ist das vollkommen in Ordnung!

Nachdem Sie alle Make-up-Pinsel gründlich gereinigt und umgeformt haben, bringen Sie Ihr neu verjüngtes Schönheitsarsenal in einen Trockenraum mit guter Luftzirkulation. Am besten nicht im Waschraum.

Es dauert ungefähr 3 bis 4 Stunden, bis Ihre Make-up-Pinsel richtig getrocknet und wieder einsatzbereit sind.

Bewahren Sie Ihre sauberen Make-up-Pinsel nach dem vollständigen Trocknen entweder in einem Pinselbinder oder Kit oder aufrecht in Behältern auf.

... und so, Leute, können Sie Ihre Make-up-Pinsel richtig gründlich reinigen.

Dieses Tutorial wäre ohne eine Token "Do Not Do" -Liste einfach nicht vollständig ... also los geht's!

Wenn Sie einen Tutorial-Vorschlag einreichen möchten, würde ich gerne von Ihnen hören! E-Mail [email protected] mit "BB Tutorial Request" in der Betreffzeile.


Schau das Video: SCHMINKSAMMLUNG AUSMISTEN - Organisation, Reinigen u0026 Ausmisten. Sanny Kaur


Vorherige Artikel

Wie man schottische Eier kocht

Nächster Artikel

Wie man süß-sauren Tofu (kohlenhydratarm) kocht