Wie man Bourbon deutschen Schokoladenkuchen macht


Beginnen wir mit der Füllung: Zucker, Salz und Eigelb in einem großen Topf verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

Die Butter mit einem Holzlöffel untermischen und die Sahne unterrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung dickflüssig ist und die Rückseite eines Löffels 8 bis 10 Minuten lang bedeckt, wobei häufig gewischt wird.

Gießen Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in eine große Schüssel und rühren Sie den Bourbon ein

und Vanille.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann die Kokosnuss und die Pekannüsse unterrühren.

Sammeln Sie Schokoladenstückchen, Maissirup,

und Espressopulver. Kombinieren Sie die Schokoladenstückchen und Maissirup in einer großen hitzebeständigen Schüssel.

Bringen Sie die Sahne und das Espressopulver in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen (nicht kochen).

Gießen Sie die heiße Sahne über die Schokolade und lassen Sie sie 2 Minuten stehen, bevor Sie sie glatt rühren. Wenn die Schokolade nicht vollständig geschmolzen ist, erhitzen Sie sie in Intervallen von 10 Sekunden in der Mikrowelle und rühren Sie, bis sie geschmolzen ist.

Vanille einrühren und ca. 1 Stunde auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Butter mit einem Handmixer vollständig einrühren. Die Glasur sollte glatt und glänzend sein.

Für den Kuchen: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Sprühen Sie zwei runde 9-Zoll-Backformen mit Kochspray ein und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus. Sprühen Sie das Papier und beiseite.

Die Verwendung von Qualitätsschokolade sorgt immer für einen schmackhafteren Kuchen!

Kombinieren Sie das Butter-, Schokoladen- und Espressopulver in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit kaum kochendem Wasser. Rühren, bis es geschmolzen und glatt ist, dann vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben.

Mischen Sie die Mischung aus Zucker und geschmolzener Schokolade in der Schüssel eines Elektromixers bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie sich vereinigt haben, etwa 1 Minute.

Die Vanille untermischen und dann die Eier einzeln hinzufügen, nach jeder Zugabe mischen und die Schüssel nach Bedarf abkratzen.

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der Buttermilch hinzu, beginnend und endend mit der Mehlmischung.

Mischen, bis alles gut vermischt ist, und dann die Geschwindigkeit auf mittel erhöhen und 30 Sekunden schlagen.

Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen. Backen Sie 40 bis 45 Minuten, bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

Kühlen Sie die Kuchen in den Pfannen auf Drahtgittern 15 Minuten lang ab, entfernen Sie die Kuchen und kühlen Sie sie vollständig ab.

So stellen Sie den Kuchen zusammen: Halbieren Sie eine Kuchenschicht horizontal, um 2 Kuchenschichten zu erhalten, und legen Sie die oberste Schicht mit der Schnittseite nach oben auf einen Kuchenteller.

Wie so.

Verteilen Sie ein Viertel der Füllung auf der Schnittseite und geben Sie die andere Hälfte des Kuchens mit der Schnittseite nach unten darauf.

Verteilen Sie ein weiteres Viertel der Füllung auf dem Kuchen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Kuchen und der Füllung. Sie sollten noch ein Viertel der Füllung übrig haben.

Verteilen Sie das Sahnehäubchen oben und an den Seiten des Kuchens.

1 Stunde vor dem Servieren im Kühlschrank lagern. Lagern Sie den Kuchen bis zu 7 Tage in einem Behälter im Kühlschrank.

Genießen!


Schau das Video: deutsche Buttercreme Grundrezept und Variationen. Cake Basics. Sallys Welt


Vorherige Artikel

Wie Sie Ihren Hund trainieren, um durch Ihre Beine zu weben

Nächster Artikel

Wie man ein 10 Minuten einfaches Sommerkleid macht