Wie man ein Rasiermesser macht, hält 1 Jahr oder länger


Ich bin sicher, dass jeder erwachsene Mann oder jede erwachsene Frau in ihrem Leben mindestens eine Rasierklinge verwendet hätte. Haben Sie sich jemals gefragt, warum das Nachfüllen von Rasierklingen viel teurer ist als das ursprüngliche Set?

Sie wissen und stellen sicher, dass Sie die Klingen etwa alle 2 Monate austauschen. Gestatten Sie mir nun, das Geheimnis der Überwindung zu teilen. Besorgen Sie sich zuerst einen gebrauchten kleinen Plastikbehälter, der gut zu einer Klinge passt.

Füllen Sie es gerade so weit mit Schmieröl, dass die Tiefe der scharfen Kante der Klinge eingetaucht ist. Ich habe leichtes Motoröl verwendet. Sie können jedes Öl verwenden, solange es Rost verhindert (wie es die meisten Öle sowieso tun).

Legen Sie den Rasierer mit der Messerseite nach unten in den Behälter.

Dieser Schritt erfolgt natürlich, nachdem Sie den Rasierer verwendet und gespeichert haben.

Bevor Sie den Rasierer verwenden, tupfen Sie die Klinge einige Male auf ein Seidenpapier, um das Öl von der Klingenoberfläche zu entfernen.

Reinigen Sie die Klingen dann mit einer alten Zahnbürste mit Spülmittel, bis die Ölreste vollständig entfernt sind.

Rasiere Jungs und Mädels weg. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie die Klinge wie gewohnt unter stark fließendem Wasser.

Nun der alles entscheidende Schritt. Wischen Sie die Klingen nach dem Spülen auf einem flach gelegten Handtuch ab (Jeans wären gut, wenn nicht besser) und wischen Sie NUR in eine Richtung, d. H. Vom Griff zur Klinge.

Die meisten Klingenhersteller werden Ihnen sagen, dass das Berühren der Klinge sie stumpf macht, daher ist das Spülen mit Wasser ausreichend. Eigentlich würde das nur die Klingenkante verkalken. Top Blade ist brandneu ...

... während die untere Klinge 1 Jahr 7 Monate lang scharf geblieben ist. Ob Sie es glauben oder nicht, es hat mir gut gedient. Denken Sie daran, die Klinge nach jedem Gebrauch im geölten Behälter aufzubewahren. Prost und sei nett.


Schau das Video: Küchenmesser richtig schärfen - Schleifsteine, Wetzstähle, Keramikstäbe und Abziehleder


Vorherige Artikel

Wie man einen Einmachglas Seifenspender macht

Nächster Artikel

So erstellen Sie eine Ladestation aus einer Shampooflasche