Wie man einen einfachen Fondant Blumen macht


Zunächst möchte ich Ihnen einige Tipps zur Arbeit mit Fondant geben. Wenn der Fondant zu hart ist, legen Sie ihn für 10-20 Sekunden (abhängig von der Größe) in die Mikrowelle. Wenn es trocken ist, knie es gut mit deinen Händen, bis es weich ist.

Wenn der Fondant zu weich und klebrig ist, bestäuben Sie Ihre Hände und Ihre Arbeitsfläche mit Maisstärke. Wenn Sie mit Fondant arbeiten, versuchen Sie es zu beschleunigen, da es schnell trocknet.

Decken Sie den restlichen Fondant während der Arbeit mit Nylon ab, um ein Austrocknen zu verhindern.

Das brauchen Sie

Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche und Ihre Hände mit etwas Maisstärke und rollen Sie den Fondant

Nimm einen Blumenschneider. Ich habe meine im Backgeschäft. Kleine Blumen sehen besser aus.

Verwenden Sie einen Spieß, um die Blütenblätter zu formen. Nutze deine Vorstellungskraft.

Diese Blume ist zu klein für einen Spieß, deshalb habe ich einen Zahnstocher verwendet.

Rückseite eines Spießes

Rückseite eines Spießes

Als ich sagte "benutze deine Fantasie", meinte ich Folgendes: Gleicher Blumenschneider, gleiche Werkzeuge, aber völlig anderes Aussehen

Ich lasse meine Blumen in einem sauberen Eierbehälter etwas trocknen, um die Form zu erhalten

Für einen besseren Look kombinieren Sie zwei verschiedenfarbige Blumen (unten groß und oben klein. Mit Wasser zusammenkleben (vorsichtig bürsten, nicht überfeuchten)

Dort...

Legen Sie etwas Zuckerguss als Staubblatt und kleben Sie Ihre Blumen mit Wasser auf Ihren Kuchen. Einfach richtig?

Einige Beispiele, bei denen ich die Blumen verwendet habe

Viel Spaß beim Dekorieren


Schau das Video: einfache Füll-Blumen aus Blütenpaste


Vorherige Artikel

Wie man mit Käsekuchen gefüllte Erdbeeren macht

Nächster Artikel

So pflegen Sie Ihre blauen Wildlederschuhe gut