Wie man einen Maxirock macht


Ich habe den Rock bereits genäht, daher kann ich ihn Ihnen nicht Schritt für Schritt zeigen, aber ich habe die Schritte illustriert.

Ich wollte einen transparenten Maxirock machen, aber du kannst sogar einen normalen machen. Messen Sie zuerst von Ihrer Taille oder Hüfte, wo immer Sie möchten, dass Ihr Rock sitzt, bis zum Boden oder Knöchel.

Halten Sie einen zusätzlichen Zoll unten, um zu falten und zu säumen, und halten Sie die doppelte Breite Ihres Gummibandes oben. Also alle zusammen etwa 5-6 Zoll extra halten.

Die horizontale Messung beträgt mindestens 1 Meter.

Nun nähen Sie beide Teile zusammen. Nähen Sie die vertikalen Seiten zusammen, um eine röhrenförmige Form zu erhalten. Und säumen Sie eine der Öffnungen.

So werden die beiden Teile vertikal befestigt. Ich habe einen roten Faden verwendet, so dass es schwierig ist, den Stich auf diesem Bild zu erkennen.

Säumen Sie die untere Öffnung. So sieht es ordentlich aus.

Dies ist der untere Saum.

Nehmen Sie als nächstes Ihr Gummiband und legen Sie es um Ihre Taille / Hüfte. Dehnen Sie es auch nicht zu stark. Und schneide es.

Falten Sie nun an der anderen Öffnung des Rocks, die Ihre Taille sein wird, den Stoff um und nähen Sie ihn entsprechend der Breite des Gummibandes. Und halten Sie eine Öffnung, durch die Sie das Gummiband setzen.

Dies ist die Tasche, die Sie zum Einsetzen des Gummibandes benötigen. Es bilden sich Gather, weil Ihre Taille kleiner als das andere Ende Ihres Rocks ist.

Befestigen Sie anschließend eine Sicherheitsnadel an einem Ende des Gummibandes und stecken Sie sie in die Taschenöffnung. Entfernen Sie es vom anderen Ende und überlappen Sie das Gummiband um einen Zentimeter und nähen Sie es.

So sieht die Taille aus.

Schließen Sie die Öffnung. Und dein Rock ist fertig! Stellen Sie sicher, dass der offene Spalt so groß ist, dass das Gummiband eingesetzt werden kann.

Da mein Rock durchsichtig ist, trage ich innen ein langes Röhrenoberteil als Rock. Wenn Ihr Stoff nicht schlicht ist, brauchen Sie nichts.

Dies ist das Röhrenoberteil, das innen als Rock oder Futter getragen wird.

Es ist sehr einfach und nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch. Lassen Sie sich von meinen Skizzen nicht über die Schwierigkeit dieses DIY zögern.

Das letzte Stück sieht so aus.


Schau das Video: Sommerrock nähen einfach - Schnitthack vom Schnittmuster Tüllrock Sophia


Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!