Wie man goldene Gummibärchenohrringe macht


Sammeln Sie Ihre Vorräte und experimentieren Sie mit anderen Formen von Gummis und anderen Farben von Politur!

Malen Sie mindestens zwei Schichten des funkelnden Nagellacks auf Ihre Gummis (Orangenbären funktionieren am besten, da sie nahe an der Farbe des Nagellacks liegen ... dies ändert sich je nach Farbe des Lackes)

Lassen Sie sie zwischen jedem Anstrich trocknen, bis sie so goldfarben sind, wie Sie es möchten

Stecken Sie eine Kopfnadel durch jeden Bären und hängen Sie sie auf, um das Trocknen zu beenden

Kopfnadeln biegen und überschüssiges abschneiden. Drücken Sie Juwelen in Gummis. Meins hatte Metallzinken auf der Rückseite, weil sie von meinem alten Bedazzler stammten, aber wenn Sie Juwelen mit flachem Rücken haben, sollte es Superkleber tun

Schlingen Sie die Stecknadeln mit der Zange durch die Haken, sprühen Sie zwei Schichten Shellack (zwischen den einzelnen Schichten trocknen lassen) und voila!


Schau das Video: VERPFUSCHTES PERMANENT MAKE-UP ENTFERNEN OHNE LASER - KOSTEN, SCHMERZEN u0026 TECHNIK


Vorherige Artikel

Wie man Pfannkuchen mit Snickersauce macht

Nächster Artikel

Wie man gf zähe Haferkekse macht!